Alte Schulhefte wegwerfen oder behalten (bis jetzt nie genutzt)?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Als ich nach vielen Jahren mal wieder in die alten Hefte schaute, konnte ich meine eigene Handschrift nicht mehr entziffern!

Darauf wanderte alles auf den Müll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von macqueline
10.07.2016, 14:50

Danke für das Sternchen!

0

Du schaust eh nie wieder rein ;)

Alles, was du wirklich brauchst, kannst du dir aus Büchern oder dem Internet zusammensuchen.

Wenn Du dir ganz unsicher bist, behalte halt Klasse 9 und 10 vorerst in den Hauptfächern. Alles adnere brauchst du nie wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ende der 10. Klasse heißt, du hast noch zwei Jahre vor dir, du gehst auf die Fos, oder du hast deine Abschluss in der Tasche und fängst an zu arbeiten? Wenn du ganz fertig bist mit der Schule und anfängst zu arbeiten, dann wirf das Zeug weg :D 

Andernfalls würde ich nur das behalten was auch sinnvoll ist. Für die Oberstufe oder die Fos wählt man ja meistens Fächer (ich weiß leider nicht wirklich ob das so an der Fos ist). Zum Beispiel in der Oberstufe am Gymi kannst du dich ja zwischen Geographie und Wirtschaft entscheiden. Wenn du Wirtschaft nimmst, kannst du gut die ganzen Sachen von Geographie wegwerfen, denn du wirst es nicht mehr haben. Aber Sachen wie Geschichtsunterlagen der letzten Jahre zu behalten ist doch oft sinnvoll, da da vielleicht noch wichtige Sachen drin stehen. 

Jetzt in den Sommerferien hast du ja genügend Zeit um alles mal durchzuschauen und auszumisten. Wenn du die Schrift nicht mehr entziffern kannst, bringen dir die Hefte allerdings auch nicht viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

an sich brauchst du sie nicht mehr, außer du willst sie dir iwann mal als erinnerungsstück angucken, was auch ganz lustig sein kann^^ ich habe meine auch alle noch, aber hauptsächlich, weil ich jüngere geschwister und cousinen habe, die meine sachen zum lernen benutzen :3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hab alles behalten was ich in der Schule jemals gemacht habe, hab alles in Kisten gepackt und bei meinen Eltern auf den Dachboden geschmissen.
Deine Kinder werden es dir irgendwann einmal danken. Ich hab in Vorbereitung auf meine 10. Klasse und Abi Prüfungen auch immer noch das Zeug von meinen Eltern zur Hilfe genommen (war deutlich ordentlicher als meins)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das, was in den Heften steht, müsste alles in Deinem Kopf drin sein.

Ich würde sie wegwerfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du mal 30, 40 bist, schaust Du vermutlich gern mal wieder in solche Hefte, weil dann viel Erinnerung wieder kommt.

Aber, wenn es einfach zu eng wird mit der Lagerung, ist auch Wegwerfen kein großer Verlust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage hab ich mir auch immer unendlich oft gestellt haha :D Aber am Ende habe ich mich dazu entschlossen, sie wegzuwerfen. Ich hab da nämlich auch nie reingeschaut oder sowas. Außerdem waren meine Hefte immer so schlampig, dass ich da heute eh nix mehr erkennen oder lesen könnte 😂

Also ich hab sie so in der 9. alle weggeworfen weil ich mir dann gedacht habe, dass es einfach unnötig ist und Platz nimmt. Aber im Großen und Ganzen musst du das selbst wissen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab jedes Schuljahr die Hefte weggeworfen, brauchte kein einziges Mal irgendein Blatt aus dem Vorjahr.

Aber so Hefte und Bücher der Grundschule oder 5. Klasse ist doch irgendwie süß.. Dann kann man die sich immer wieder anschauen und sich schämen, was man für ein Zeugs geschrieben hat :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe meine alle weg geschmissen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es immer lustig wenn man die alten Sachen der Schule noch behält 😃

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Behalten ! Irgendwann wirst Du da noch mal reingucken wollen und dann hast Du eine schöne Erinnerung.

Aber Du könntest die unbenutzten Seiten herausreißen und als Schmierpapier verwenden. Dann musst Du nicht so viel Masse aufbewahren.

http://magic.doppelnull.net/iq.gif

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ilknau
09.07.2016, 22:46

Triple0 doch eher...

Bloss gut, dass mein Gestühl Lehne hat! :-))))

1

Nun, ich würde Schulhefte allgemein gut aufbewahren. Denn wer weiß, vielleicht hast du später selber mal Kinder und musst versuchen denen einen Rechen-Weg zu erklären. Falls du diesen nicht mehr weißt, kannst du dann einfach in deine alten Schulhefte gucken, und ihnen das dann erklären.

Klar, heut zu Tage gibt es das Internet. Aber allgemein würde ich mir diese aufheben, wegen Erinnerungen und so.

Das liegt aber allein in deiner Hand, was du mit diesen Heften anstellst.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wirf sie weg, die nehmen dir nur Platz weg, wenn du kein Interesse mehr dran hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?