Frage von Alex19920803, 158

Als vegetarier AUSNAHMSWEISE Fleisch essen?

Hey hallo, es geht darum, ich habe hier eine gefrorene Lauch Käse Suppe mit hackfleisch.

Ich hab mega hunger aber kanns mit meinem gewissen nicht vereinbaren das fleisch zu essen und raussortieren ist schwer.

Eine frage an alle vegetarier, habt ihr mal wieder Fleisch gegessen wenn ihr lust hattet? Wie war das und hattet ihr ein schlechtes gewissen? Ich lebe jetzt seit 4 Jahren vegetarisch, habe einmal betrunken von nem Döner abgebissen und mich fast übergeben aber das ist ja auch kopfsache :D

Antwort
von HikoKuraiko, 86

Wenn du es mit deinem Gewissen nicht vereinbaren kannst dann lass es und iss was anderes. Wenn du aber richtig hunger darauf hast dann iss sie doch einfach. Dir reißt keiner dafür den Kopf ab. 

Antwort
von Vivibirne, 20

Wenn dus nicht vereinbaren kannst dann mach dir doch schnell nudeln oder so... Reis mit erbsen oder rührei geht auch schnell. :)

Antwort
von blancdeblanc, 62

Ich kann nicht für Dich sprechen aber bevor das Essen entsorgt wird, wäre es besser sie zu Essen.
Es gibt genug hungernde Menschen die froh wären sie zu essen

Antwort
von Retrohure, 80

Das musst du selber wissen. Hängt auch davon ab, warum du kein Fleisch ist. Ich esse wenig Fleisch aus ökologischen Überlegungen (Treibhausemissionen in der Tierzucht, Regenwaldabholzung für Weideland und Futterackerbau) - die lieben, süßen Tiere sind mir weniger wichtig. Da ist es schon ok, wenn ich mal Fleisch esse.

Kommentar von Alex19920803 ,

Aus überzeugung, den Tieren zuliebe >.<

Kommentar von Retrohure ,

Auch da kann man ja jetzt argumentieren. Das liebe Schwein, dass da das Hack gegeben hat, ist ja jetzt schon lange tot. Du kannst die Hack-Lauchsuppe auch wegwerfen, dem Schwein ist da jetzt nicht geholfen. Ganz ausnahmsweise wird das meiner Meinung nach wohl gehen. Aber das muss jeder selber wissen.

Kommentar von Alex19920803 ,

ist immer ganz ganz schwer, betrunken ist das immer so eine sache in den vier jahren habe ich nicht einmal fleisch gegessen egal wie viel alkohol ich hatte (ich muss ganz ehrlich sagen ich hatte angst dass ich es betrunken tu, aber war nicht so :D)
aber so nüchtern ist echt n heftiger kampf in mir :D

Kommentar von Retrohure ,

Jo, dann lass es halt. Zwingt dich ja keiner.

Antwort
von sunnyhyde, 64

entweder isst du kein fleisch und biste vegetarier oder du isst fleisch und dann biste es nicht...ein bisschen vegetarier geht nicht ..genauso wie ein bisschen schwanger

Antwort
von huuuaah, 79

Wenn du ernsthaft dafür stehst dann Hungerst du lieber als das zu essen, ganz ehrlich mach dir einfach was anderes zu essen oder trink n Kaffee das unterdrückt den Hunger.

Kommentar von Alex19920803 ,

ohja ;DD;DD Komm mal klar wenn ich hunger hab trink ich doch keinen kaffee um den zu unterdrücken, ich bin doch keine pro ana :D:D:D

Kommentar von huuuaah ,

Hunger zu haben und seinen Prinzipien treu zu bleiben sind zwei paar Schuhe die es zu differenzieren gilt. Wenn deine Triebe stärker sind als deine Gedanken wofür du stehst dann ist das dein Problem. Disziplin ist alles.

Antwort
von Undsonstso, 14

Ähm...? Verstehe ich nicht ganz....

Du kannst es aber gut mit deinem Gewissen vereinbaren- diese Suppe in deinem Tiefkühler zu haben ohne ein  schlechtes Gewissen zu haben.....?


Antwort
von Flintsch, 44

Interessant ist ja die Tatsache, dass du überhaupt ein fleischhaltiges Gericht eingefroren hast. Wenn es noch aus deiner Fleischzeit stammt, dann kannst du es essen. Ist dann so eine Art "Vergangenheitsbewältigung".

Kommentar von Schokolinda ,

ne 4 jahre alte suppe? würde ich nie essen.

Kommentar von Flintsch ,

Wieso denn nicht? Dann hat man ja jetzt eine zusätzliche Pilzeinlage. :)

Kommentar von Alex19920803 ,

von meiner schwägerin bekommen, da mein freund fleisch isst dachte sie er mag es. Er ist aber jtzt nicht da und ich hab hungeeeeeeeeer :D

Kommentar von Flintsch ,

Deine Schwägerin kocht Suppe für einen Hund? Hunde essen keine Suppe. Also los, iss die Suppe und rette deinen Hund vor etwas, das er vielleicht nicht verträgt. Hunger gestillt, Hund gerettet, Vegetarierauftrag erfüllt, was willst du mehr?

Kommentar von Alex19920803 ,

alter :DWie kommst du auf hund?

Kommentar von Flintsch ,

Kommt davon, wenn man 2 Fragen gleichzeitig geöffnet hat und die Sachen durcheinanderbringt, sorry. :)

Ok. dann iss sie trotzdem, bevor dein Freund das Fleisch isst. Du machst ihn sozusagen zum unbewussten Vegetarier und hast etwas Gutes getan. :)

Antwort
von incocknito, 70

Respekt das du es schon 4 Jahre machst ich hab 1  Jahr bisher und ich rate dir lass es lieber, sonst gönnst du dir immer mehr und öfter Fleisch.

Kommentar von Alex19920803 ,

Ja, davor habe ich Angst. Ich merke ich bewirke schon etwas, wenn ich jetzt wieder anfangen würde, dann würden wir viel viel öfter fleisch kaufen und dann steigt die anfrage und keine ahnung ich fühle mich dann wie ein mörder :D

Kommentar von incocknito ,

Geht mir auch so.

Wenn du das 4 Jahre schaffst geht das auch bei einer Lauch Käse Suppe :D

Kommentar von Alex19920803 ,

Hast recht, ich sortiere vielleicht einfach das fleisch aus,mir gehts ja nur um den geschmack von lauch und käse. Ich hab nen kater und sau bock drauf haha

Antwort
von USSEnterprise, 52

Ich würde kein Fleisch essen

Antwort
von YuyuKnows, 46

Das ist deine Sache?

Wenn du einmal deine Prinzipien über Bord werfen willst, bitte! Uns ist das egal, schließlich musst du es keinem erzählen.

Aber jetzt hast du es jedem erzählt: das war dein erster Fehler.

Kommentar von huuuaah ,

geile Antwort dh!

Antwort
von Chumacera, 35

Ich kann diesen ganzen Vegetarismus und Veganismus und sonstigen Ismus sowieso nicht nachvollziehen, aber wenn du das hier schon fragst und wenn du dir darüber hier schon so einen Kopf machst, wirst du das Gericht mit Sicherheit nicht genießen können. 

Von dem her schau lieber, dass du etwas anderes zu essen herbekommst.

Kommentar von Schokolinda ,

und sonstigen Ismus sowieso nicht nachvollziehen

auch nicht altruismus, albinismus, alpinismus, journalismus?

Antwort
von charmingwolf, 19

Wer soll es dir verbieten?, möchte mal sehen welche Vegetarier
in große Not nicht essen würde was sich Anbietet, oder sorg in Zukunft das du
Vege Essen zu hause hast.

Das Tier das dass Hackfleisch geliefert hat ist Tot auch
wenn du die Suppe nicht isst, das Fleisch ausfischen? Das ist selbst Betrug , der
Lauch hat in der Brühe gebadet.  

Antwort
von Delveng, 36

Bitte tu, was Du willst. Das liegt allein in Deiner eigenen Verantwortung.

Antwort
von derfiesefriese, 32

Glaub mir, DAS Hackfleisch in der Suppe kannst Du ruhigen Gewissens essen, denn sorry, ob Du sie isst oder wegwirfst, das dazugehörige Tier ist und bleibt dennoch tot...und wird sich auch durch "Nahrungsverweigerung" mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht mehr erfolgreich reanimieren lassen

Antwort
von meinerede, 27

Wenn Du solche Gelüste auf Fleisch hast, dann fehlt Deinem Körper definitiv was! Vertraue ihm, der ist g´scheiter als Dein ratio!

Kommentar von Alex19920803 ,

das sind keine gelüste,ich hab einfach bock auf die suppe :D Leider steht mir das fleisch im weg, ich glaub ich sortiere es einfach aus

Kommentar von meinerede ,

Achso, das ist ´ne Päcklessupp´? Da hat´s eh´nur so komische Dinger drin, die sich Hackfleisch nennen. Kannst ruhig aussortieren ( und der Katz´oder dem Hund geben, wenn vorhanden, grins))

Kommentar von Alex19920803 ,

hast recht, werde ich tun. Leider NOCH kein Haustier vorhanden aber bald :D

Antwort
von xFreakout, 33

Wie soll man dir denn da bitte helfen? Das musst du doch selber wissen ob du das willst oder nicht oder ob du es mit dir selbst vereinbaren kannst...

Antwort
von Omnivore10, 20

Esse Fleisch. Es ist gesund und man braucht kein schlechtes Gewissen zu haben!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten