Frage von sinanberc, 769

Ablauf erste Theorie Unterricht?

Hab mich Freitag bei einer fahrschule angemeldet , mir steht frei wann ich dort auftauchen kann um, morgen will ich zum ersten mal zum Theorie Unterricht, wie läuft der erste Tag normalerweise ab , wie war euer Gefühl dannach , anstrengend oder lockerer erster Unterrichtstag??

Antwort
von Alfco, 677

Normalerweise werden die 14 Themen in einer Schleife gelehrt, d.h. mit welchem Thema man anfängt ist Zufall. Du bekommst evtl eine kleine Karte, auf der du dir die besuchten Themen abstempeln läßt und unterschreibst in einer Liste.

Dann werden das Thema vorgestellt.

Wie es genau abläuft hängt vom Lehrer ab. Normalerweise ist es eine Mischung aus Vortrag, Fragen an die Schüler, Videos, Arbeiten an einer Tafel (zB aufzeichnen von Straßenverläufen und das Setzen von Verkehrszeichen (magnetisch)). Dauert in der Regel 90 Minuten.

Antwort
von Branko1000, 658

Im Grunde gibt es nicht den "ersten Unterrichtstag", da alle 14 Themen hintereinander immer wieder von vorne durchgearbeitet werden und du  musst mindestens 14x den theoretischen Unterricht besucht haben.

Anstrengend ist da gar nichts. Du hörst dir an, was der Fahrlehrer euch vorträgt und das eigentlich lernen, für die theoretische Prüfung, machst du zu Hause.

Antwort
von anotherstupid, 633

Bei mir lief die erste Stunde so ab: Ich habe mich angemeldet und durfte gleich da bleiben. Dann habe ich einen Fragebogen ausgefüllt und anschließend hat der Fahrlehrer seinen Vortrag gehalten. Am Ende mussten wir unterschreiben, dass wir da waren. So lief es dann eigentlich jede Stunde.

Antwort
von Kreidler51, 599

Rein gehen in die Liste eintragen und hinsetzen und zuhören, mehr ist nicht erforderlich.

Antwort
von little8monkey, 582

Das ist immer Unterschiedlich, die verschiedenen Themen werden quasi in einer Endlosschleife an den Tagen der Woche abgespielt. In meiner ersten stunde waren es glaub ich die Vorfahrtsregeln man sitzt meistens in einer größeren Gruppe vor einem Fernseher oder einer Tafel und dann werden einem eben die Themen erklärt das wars, man kriegt einen haken auf der  Themenliste, je nach dem welches man an dem Tag behandelt hat. Dann geht man wieder und wieder hin bis man alle abgearbeitet hat das wars. oft haben die auch übungsbögen in der Fahrschule da kann man schon mal zum Test einen Theoriebogen ausfüllen :)

Antwort
von matze566, 525

Also ich bin selber derzeit im Theorieunterricht (7 Stunden/ Kapitel abgeschlossen) und ich finde es sehr entspannt. Wenn du dich gelegentlich meldest und was beiträgst bekommst du viel mit und zumindest bei mir ist der Lehrer sehr entspannt und erzählt auch die ein oder andere Geschichte um Fahr-und Gefahrsituationen besser darzustellen.

Antwort
von steinpilzchen, 503

Ehr locker aber ich denk das wird von Fahrschule zu Fahrschule unterschiedlich sein.

Antwort
von Dennissan, 487

Der Theorieunterricht war recht locker. Aber was für ein Thema du hast ist recht egal, da die Sachen eh wiederholt werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community