Frage von jaswf, 135

9V batterie block gefährlich? (brand, kurzschluss)?

Hi! Meine mutter hat aus versehen eine volle brandneue 9v batterie (die man so im supermarkt kaufen kann) in die blaue tonne( papiertonne) zusammen mit 2 anderen Batterien geworfen... können die sich jetzt irgendwie kurzschließen? und was passiert, wenn eine batterie (9v, 1,5v) sich kurzschließt? Verursacht das so wie bei lipos einen brand? Lg

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Strom, 66

wird schon nichts passiren. es sei denn deine mama hat auch ihren alten abrazzo (stahlwolleschwamm) mit in die papiertonne geschmissen.

der 9 volt block hat zu wenig power um das massive metalltel der anderen batterie(en) zum glühen zu bringen. passiren kann also nichts.

dennoch solltest du die teile aus der tonne wieder raus fischen. der umwelt zu liebe...

aber tröste dich, selbst wenn dus nicht schaffen solltest, spätestens im magnetabscheider, der die ganzen heftklammern etc, aus dem brei herausfischt im recyclingwerk, wird die batterie hängen bleiebn. also keine kathasrophe...

lg, Anna

Kommentar von Chefelektriker ,

Falsch gedacht.Eine 9V Batterie kann durchaus einen Brand verursachen.Feine Stahlwolle und trockenes Papier o.ä. und die Tonne brennt.

Antwort
von PeterKremsner, 76

Es ist höchstens Unwahrscheinlich, zumal es in der Papiermülltonne nichts gibt was die Batterien kurzschließen kann, das einzige was ich hier bemängeln kann ist, dass Batterien auf keinen Fall in die Papiermülltonne und auch nicht in den Restmüll gehören.

Beim Kurzschluss einer 9V Batterie wird die ziemlich heiß bläht sich auf und platzt dann auf, brennen tut da aber gar nichts, es können sich durch die Hitze nur andere Stoffe in der Nähe entzünden.

Kommentar von jaswf ,

Ich hole die batterien da morgen wieder raus :)

Kommentar von PeterKremsner ,

Ja dann kein Problem ;)

Antwort
von wollyuno, 36

normal passiert nix,da ist zu wenig dampf drinn.papier schafft keinen kurzschluss

Antwort
von Shalidor, 26

Da passiert absut nichts. Der Kurzschlussstrom von so Blockbatterien liegt nur bei wenigen Ampere. Das einzige was man dadurch zum Glühen bringen kann ist Stahlwolle und sehr sehr dünne Streifen Alufolie.

Kommentar von Chefelektriker ,

9V Batterie, feine Stahlwolle und trockenes Papier = Feuerwehr.:)

Antwort
von Midgarden, 43

Nein, da besteht keine Gefahr, denn diese Batterien haben zuwenig Energie, um einen Brand auszulösen oder gar zu explodieren

Antwort
von GesperrterUser, 58

Hey,

Der Kurschschlussstrom wird zwar relativ hoch sein, aber so kurz, dass da niemals etwas passieren könnte.

Darf ich fragen was lipos sind? :o

Kommentar von jaswf ,

lipos sind diese akkus, die in kleinen rc (und auch größeren) verbaut sind :D findest du auch in fast jedem smartphone

Kommentar von PeterKremsner ,

LiPo: Lithiumpolymer

Kommentar von jaswf ,

richtig 👆🏻

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community