1und1 Kündigung aus Kulanz?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

aus Kulanz nicht. Der Anbieter wird sich schon melden wenn er den Vertrag umstellen will. sonsten kannst nur mit der regulären Frist kündigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Internetprovider steht in der Pflicht Dir eine reibungslose und funktionierende Internetverbindung bereitzustellen, weil es das ist, was Du bestellt hast und wofür Du bezahlst. Dafür gibt es sogar einen Gesetzesentwurf. Müsste ich aber suchen... Wenn Dein Internetprovider das nicht auf die Reihe kriegt, hast Du das Recht vom Vertrag zurückzutreten.

Und wenn die sich stur stellen, dann würde ich den Schritt zur Verbraucherschutzzentrale und Deinen Provider darüber auch in Kenntnis setzen. Die könnten sich das dann noch mal überlegen. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung