Widerspruchsrecht - neue Fragen

Weitere neue Fragen zum Thema Widerspruchsrecht

  • "Base" Handyvertrag aufgrund Falschberatung widerrufen? möglich? Hallöchen ;) Ich schilder Euch mal eben kurz meinen Fall und ich hoffe, einer von Euch kann mir diesbezüglich weiterhelfen: Ich habe gestern in einem Base-Shop in Stuttgart einen Handy-Vertrag abgeschlossen. Ich wollte urpsrünglich den im Internet angebotenen "Base selection" Vertrag abschließen. Ich hatte auch alle Ausdrucke aus dem Internet-Angebot bei Vertragsabschluss dabei. Wie

    von melanie2405st · · Themen: Widerspruchsrecht , ,
    3 Antworten
  • Widerspruchs- oder Rückgaberecht? Hallo Zusammen, ich betreibe einen kleinen Onlineshop auf einer Shop-Plattform (nicht Ebay). Dort sind die Angaben der Agb und des Widerspruchsrechtes erforderlich. Nun stelle ich fest das es ein Widerspruchsrecht und ein Rückgaberecht gibt.Diese Bestimmungen unterscheiden sich in einigen Bedingungen.Was ist jetzt für mich richtig? bzw wann kommen welche Bedingungen zum Tragen. Danke für Eure

    von agile · · Themen: Widerspruchsrecht , ,
    1 Antworten
  • Widerspruchsrecht bei Vertragsabschluss Hallo, habe meine 4-jährige Tochter nach 2x Probetraining(1x in der Woche) bei einer Ballettschule angemeldet. 2 Wochen später jedoch hattte meine Tochter keinen Spass mehr daran. Ich habe den Monat trotzdem voll bezahlt u. meine Tochter abgemeldet, weil es keinen Sinn hat eine 4-jährige zu etwas zu zwingen was Sie nicht gerne macht. Nun verlangt die Ballettschule aber, das ich für 3 Monaten

    von mick2010 · · Themen: Kündigung Ballettschule , Widerspruchsrecht ,
    2 Antworten
  • Widerspruchsrecht bei Lastschrift? Hi Leute, ich hab mal wieder eine wichtige Frage. Folgende Sache ist passiert: Ich bin seit gut einem Jahr Kunde bei einem Prepaid (Handyanbieter) Monatlich werden via. Lastschrift 15 Euro abgebucht. So, nun war ich der Meinung ich hatte die abbuch ausgestellt, was allerdings nicht der Fall war und diesen Monat wurden wieder 15 Euro abgebucht. Daher hab das Geld über meine Bank zurückbuchen

    von grapix · · Themen: Widerspruchsrecht , ,
    6 Antworten
  • Gibt es beim Erhalt von Hausverbot gesetzlich ein Recht auf Widerspruch? Hallo zusammen! Folgender Fall: Ich war Patientin in einer Klinik und deren Behandlungsschema reichte von unterlassener Hilfeleistung bis hin zur Lüge. Zeitgleich erging es einem Mitpatienten nicht besser, allerdings stellte sich nun bei diesem, nach 18 Monaten, sprich nach Einsicht in Entlassberichte, OP-Berichte und beim Anblick all seiner Röntgenbilder ein Horrorszenario dar. Ich habe all

    von Persephone1968 · · Themen: juristische Rechtslage , Widerspruchsrecht ,
    6 Antworten
  • Bauantrag durch Eigentümergemeinschaft Sachverhalt: Auf einem Grundstück sind vier Eigentümer (A,B,C, D) eingetragen mit verschieden großen Anteilen. Der Eigentümer A mit dem größten Anteil hat nun - ohne Wissen der weiteren Eigentümer - einen Bauantrag zu Errichtung einer Garage gestellt. Derzeit liegt der Antrag bei der Gemeinde. Ein Eigentümer B hat dem Eigentümer A ein Niesbrauchsrecht eingeräumt. Eigentümer C und D haben keine

    von Chrissi66 · · Themen: , Widerspruchsrecht ,
    3 Antworten
  • Gibt es wirklich keierlei Widerrufsrecht bei gewerblichen Kunden im Internet!? Hallo, hatte versehentlich bei einer Bestellung im T-Online-Shop die Firmenadresse auch als Rechnungsadresse eingegeben. Sollte aber eigentlich nur die Lieferadresse sein, da ich selten zuhause bin. Den Artikel nimmt der Shop jetzt nicht mehr zurück, da ich kein Privatkunde sei - obwohl ich den Betrag mit meiner PRIVATEN Kreditkarte bezahlt habe. Von Kulanz keine Spur, aber ist es denn

    von bells2305 · · Themen: Gewerbliche Kunden , Widerspruchsrecht ,
    2 Antworten
  • Widerspruchsrecht Habe einen Dienstleistungsvertrag unterschieben-auf dem keine Schlusserklärung o.ä.-Widerspuchsrecht und Zeitraum-etra vermerkt. Abe ich trotzdem14-tägiges Widerspruchsrecht

    von WILHELM1810 · · Themen: Widerspruchsrecht ,
    3 Antworten
  • Widerspruchsrecht Haustürengeschäft Ich habe mich von einem nettem älteren Herren davon überzeugen lassen, dass ich für die Kirche etwas gutes tue und das Liboriusblatt inseriere. Am nächsten Tag war ich für 14 Tage geschäftlich im Ausland und habe am 15. Tag mein Widerspruchsrecht geltend gemachet.... Nachdem ich nichts vom Verlag hörte, wird mir nun die Zeitschrift zugeschickt bzw. eingeworfen. Nutzt es etwas, wenn ich mir eine

    von Dabbes · · Themen: , Widerspruchsrecht
    4 Antworten