Antworten von huegelchen

  • Sparkassen Buchungen
    Antwort von huegelchen ·

    Die Sparkasse bestimmt nicht unbedingt, wann Du Dein Geld auf dem Konto hast. Kommt darauf an, wann Dein AG die Überweisungen zur Kasse gibt. Und wenn dann noch ein Vermerk drauf ist, dass die Üwsg. erst zum 28. ausgeführt werden soll, dann macht das die Sparkasse so. Durch Wochenende oder Feiertage kann dazu kommen, dass das Geld mal früher oder später auf dem Konto ist.

  • Arbeitszeitlimit
    Antwort von huegelchen ·

    Ich würde mit Deinem Arbeitsvertrag bzw. neuen Vertrag mal zur Gewerkschaft gehen und die Angelegenheit überprüfen lassen.

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von Biene2412 ,

    genau das wollte ich lesen> >

  • Berechtigte Mahngebühr?!
    Antwort von huegelchen ·

    Wenn Du noch eine weitere Mahnung riskieren willst, wegen Teilzahlung, dann behalte die Mahngebühr ein. Das ist Lehrgeld, dass Du jetzt halt mal zahlen musst. Bei der nächsten Rg. wird Dir das bestimmt nicht mehr passieren, und Du bezahlst pünktlich.

    Alle 14 Antworten
    Kommentar von mepeisen ,

    Wo hast du das denn her?

  • Wie kann mam schneller wachsen?
    Antwort von huegelchen ·

    Lach, nein es gibt keinen Dünger, wie bei Blumen für das Wachstum. Es hängt von Deinen Genen ab, wie groß Du wirst. Deine Ernährung kann natürlich Deinen Umfang/Dein Gewicht beeinflussen, allerdings nicht Deine Größe.

  • Wie läuft meine Ausbildung ab (Automobilkaufmann)
    Antwort von huegelchen ·

    Lach.. bestimmte Programme im Internet. Hast evtl. vorher schon mal ein Praktikum gemacht? Das mit der Berufschule muss Dir Dein AG mitteilen. Fehler können immer passieren, auch den fertig Gelernten. Dann einfach darauf achten, dass sie nicht nochmal passieren. Deine Nervosität bzw. Aufgeregtheit ist ganz normal und legt sich auch ganz schnell wieder.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Gurugu1 ,

    Okay :D

    Ja ein Praktikum hatte ich schon mal in dem Bereich aber ich durfte nur 1 Woche lang Felgen putzen das wars letz endlich auch nicht :D

    Kommentar von huegelchen ,

    Wenn Du das mal als Azubi machen musst, fänd ich das ok. Aber beim Praktikum sollte man natürlich möglichst viele Abteilungen durchlaufen um einen Überblick über den Job zu bekommen. Deinen zukünftigen Ausbilder kannst Du aber fragen. Es gibt mit Sicherheit einen Ausbildungsplan, in dem steht, welche Abteilungen Du wann und wielange durchläufst. Viel Erfolg wünsch ich Dir!

    Kommentar von Gurugu1 ,

    Okay ich bedanke mich bei dir !

    Kommentar von huegelchen ,

    Immer wieder gerne!

  • Gesetze Arbeitszeiten,Arbeitspausen
    Antwort von huegelchen ·

    Vielleicht hilft Dir das ja weiter: Pausendauer nach § 4 Arbeitszeitgesetz (ArbZG)

    Arbeitsdauer

    Vorgeschriebene Pausen

    6-9 Stunden
    
    Mindestdauer 30 Minuten
    
    Mehr als 9 Stunden
    
    Mindestdauer 45 Minuten

    Die Pausen können auch aufgeteilt werden, jede Pause muss dann mindestens 15 Minuten dauern. Durch einen Tarifvertrag können in Schicht- und Verkehrsbetrieben auch kürzere Ruhepausen vereinbart werden.

    Wenn Ihr Arbeitgeber Ihnen die zustehenden Pausen nicht gewährt, riskiert er ein Bußgeld.

  • alle Wände streichen bei Auszug?
    Antwort von huegelchen ·

    Kommt darauf an, was Du mit Deinem Vermieter vereinbart hat. Denn die Nachmieterin kann auf was bestehen, auf was sie will. Sie hat hier nicht das Sagen. Wenn Du in eine unrenovierte Wohnung gezogen bist und dann selber renviert hast, dann kannst Du sie ohne weitere Renovierung verlassen. Außer halt die bunten Wände.

    Alle 9 Antworten
    Kommentar von obich ,

    Nur, wenn das so im Vertrag steht, sonst nicht.

    Kommentar von huegelchen ,

    Was steht denn überhaupt im Vertrag?

  • Unternehmen gründen - Hausaufgabe
    Antwort von huegelchen ·

    Konzept erstellen, Finanzierungsplan erstellen. Die braucht ihr, um bei der Bank einen Kredit zu bekommen. Allerdings gibt es mittlerweile Crautfanding oder wie das heisst. Evtl. darüber versuchen an Geld zu kommen. Aber dafür benötigt ihr auch ein Konzept. Darüber nachdenken, wo ihr den Laden aufmachen wollt. In einem Center, in einer Einkaufstraße o.ä. Wie hoch sind die Mieten? Immobilienanzeigen durchforsten. Wenn ihr wisst, welche Ware ihr anbieten wollt, dann mal im Internet nach möglichen Lieferanten suchen und Kontakt aufnehmen. .. Mehr fällt mir im Moment nicht ein. Auf jeden Fall ist eine Unternehmensgründung nicht mal eben in 2/3 Tagen erledigt.