Frage von Valeston, 102

Zukunft bei der Bundeswehr als Elektroniker (Energie und gebäudetechnik)?

Guten Abend,

Ich bin gelernter Elektroniker, 23 Jahre alt und suche Informationen zur Bundeswehr, da ich meine berufliche Laufbahn gerne beim Bund fortführen möchte.

Ist hier jemand Angemeldet, der zufällig bei der Bundeswehr tätig ist und mir Informationen geben kann zu:

  • wo wird man eingesetzt nach der Grundausbildung? Kann man sich Standorte aussuchen und die Bundeswehr versucht eine dort zu stationieren? Würde gerne jeden Tag zuhause sein.

  • kann ich nach meiner Grundausbildung in der Instandhaltung eingesetzt werden?

  • gibt es Geschäftsstellen oder Seiten wo ich mir einen Soldaten über genau So etwas reden kann?

  • hat man gute Chancen angenommen zu werden mit einer Ausbildung?

Mit freundlichen Grüßen

Expertenantwort
von ponter, Community-Experte für Bundeswehr, 72

Würde gerne jeden Tag zuhause sein.

Dafür gibt es keine Garantie. Es wird nach Planstellen vorgegangen. Besonders als SaZ ist Flexibilität angesagt. Weiterhin steigert eine SaZ Laufbahn die Wahrscheinlichkeit auf einen Auslandseinsatz. Eine Sationierung ist deutschlandweit möglich. Kommst du damit nicht klar, ist die BW nichts für dich.

Instandsetzung ist natürlich möglich, ist allerdings auch wieder von Planstellen abhängig und u.a. von der Verwendung usw.

gibt es Geschäftsstellen oder Seiten wo ich mir einen Soldaten über genau So etwas reden kann?

Der Karriereberater der Bundeswehr hilft dir gerne weiter. Den findest du ûber die Suchleiste (nächstes Karrierecenter) auf der folgenden Seite 

https://www.bundeswehrkarriere.de

oder du nimmst den Kontakt ûber folgende kostenlose Hotline auf: 0800 980  08 80

Eine Berufsausbildung steigert z.B. in Verbindung mit einem Realschulabschluss die Chancen auf eine Feldwebellaufbahn. Je höher die eigene Quali, desto besser die Chancen in der BW.

Weitere Infos zu den Laufbahnen auf der o.a. Seite und über den Karriereberater.


Antwort
von grubenschmalz, 53

Wenn du davon ausgehst, dass du die ganze Zeit bei der Bundeswehr nach Hause fahren kannst - dann würde ich das direkt sein lassen.

Antwort
von nooppower15, 52

Würde
gerne jeden Tag zuhause sein

Deffinitiv nein, wenn du darauf werd legst jeden Tag nachhause fahren zu können überleg dir das lieber noch mal mit der Bundeswehr.

gibt es Geschäftsstellen oder Seiten wo ich mir einen Soldaten über genau So etwas reden kann?

http://www.bundeswehrforum.de/

hat man gute Chancen angenommen zu werden mit einer Ausbildung?

Ja schon, als Zeitsoldat.

Antwort
von Kuestenflieger, 37

täglich zu hause mit bordservice ,, toll

das hätten viele mama's lieblinge in Deutschland .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten