Frage von PaiMei1, 633

zu häufig sb schädlich?

ich mache jeden tag minimal 8-10 mal sb. 1mal vor und einmal nach dem frühstück, 3 mal in der schule oder halt am vormittag, nach dem mittagessen 1 mal und im laufe des restlichen tages dann 4 mal oder mehr und jetzt frage ich mich ob das schädlich ist wenn ich es zu häufig mache? und ist der konsum von drogen bezüglich fruchtbarkeit und so auch schädlich? danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Matzko, 444

Wenn du so häufig masturbierst und das mit Lust und Freude machst, dann ist es so bei dir und auch in Ordnung. Die Menschen sind nicht alle gleich. Einer macht es öfter, ein anderer weniger. Alles ist in Ordnung und wenn du jetzt in der Pubertät bist, dann ist es normal, wenn du häufiger masturbierst. Das gibt sich später wieder etwas. Aber nun konkret zu deiner Frage: Nein, es ist nicht schädlich, egal wie oft masturbiert wird, sondern ganz im Gegenteil. Es ist gesund, wie auch wissenschaftlich erwiesen ist. Mach es dir sooft du dazu Zeit und Lust hast. Die Masturbation schadet dir nicht. Mit den Drogen sieht es anders aus. Darauf würde ich unbedingt verzichten, denn die schaden dir und deiner weiteren Entwicklung tatsächlich. Wenn du noch weitere Fragen hast. stehe ich dir gerne zur Verfügung.

Antwort
von tabuthemen, 442

Ja, ist schädlich. Nicht nur in Bezug auf die Fruchtbarkeit, sondern allgemein. Als Verhütungsmittel sind Drogen ungeeignet. Zu viel SB gibt es dagegen nicht, das kannst du so oft machen, wie du willst.

Antwort
von Monsternuke, 324

Solange es sich gut anfühlt ist es auch nicht schädlich.

Antwort
von extrapilot350, 202

also sb kannst Du so oft machen wie es Dir gefällt. Drogen sind sehr gefährlich und können Schäden auch im Hinblick auf die Fruchtbarkeit auslösen. Lasse die Finger davon.

Antwort
von Sandraaaa15, 300

Solange du keine Schmerzen hast, kannst du so oft wixxxen wie du willst. Jedoch solltest du keine Drogen nehmen, denn das ist für gar nichts gut und auch nicht für die Fruchtbarkeit.

Kommentar von PaiMei1 ,

frauen können nicht wixxxen ^^

Kommentar von Sandraaaa15 ,

Dann kannst du das trotzdem auch als Frau

Kommentar von Sandraaaa15 ,

Und ich wünsche dir viel Spaß dabei

Antwort
von Schneckly, 21

Solange es dir Spaß macht, kannst du so oft Masturbieren wie du Lust hast, denn es kann durchaus deine Orgasmus Fähigkeit positiv beeinflussen.

Drogen solltest du aber besser nicht nehmen.

Antwort
von dermitdemball, 225
Antwort
von Pfefffie, 265

Ich weiß nicht womit du sb machst aber eigentlich dürfte nix passieren

Kommentar von PaiMei1 ,

kommt drauf an wo ich bin zuhause meist mit ner elektrischen zahnbürste umgekehrt natürlich , haarbürsten griff auch mal ne gurke xD aber ansonsten eigentlich immer finger (hab lange fingernägel 2cm überstehend)

Antwort
von unlukcy, 266

Hi,

also soweit ich weiß ist die Zunahme von Drogen nie Gesund, wirkt sich aber glaube ich nicht auf die Fruchtbarkeit aus. Und zu viel SB gibt es nicht. Im Gegenteil ist sogar gesund^^ bin nen Junge und ich Kiffe zu Beispiel.

peace unlukcy

Antwort
von anonymn02, 53

Erstmal Nein es ist nicht schädlich aber wie machst du dir es 3 mal in der schule? Würd mich nur mal interessieren :)

Antwort
von AbeSimpson, 200

Natürlich sind Drogen schädlich! Und nicht nur im Bezug auf die Fruchtbarkeit sondern allgemein!
Theoretisch ist häufige SB nicht schlimm, da rund um die Uhr nachgebaut wird ;)
Sonst solltest du mal mit deinem Arzt drüber reden, aber ich glaube Du hast die Frage nicht gestellt um zu hören was Du Dir sicherlich schon selbst gedacht hast 😉

Antwort
von TFV4xNEW, 26

SB ist doch nicht schädlich, und in Zusammenhang mit Drogen treten dabei keine Wirkungen auf, die du "nur" mit Drogen auch hättest... Viel Spaß, auch wenn Sex die bessere Alternative wäre findest du nicht? ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten