Frage von Iwan800, 320

ZOZO BESCHWÖRT WAS TUN?

Hallo Leute ich hab ein kleines Problem, gestern habe ich und ein Freund gläserrücken gespielt. Wir fragten ob jemand hier ist es ging zu Ja, und wir haben es nicht bewegt vllt haben wir es auch unbewusst gemacht. Der ''Geist'' hieß Zozo und wir hatten zuerst Angst wir dachten das es wirklich der eine Demon ist... wir haben uns versucht uns zu verabschieden es ging aber zu nein wir hatten aber trotzdem aufgehört und gesagt aufwiedersehen nix mehr. Aber jz frage ich mich ob er mich jz verfolgt.

Könnt ihr mir bitte erklären was ich jz tun werder? PS: Ich glaube an Geister.

Antwort
von Max404, 258

Lies mal das Interview von Dr. Dr. Walter von Lucadou zum Thema "Gläserrücken" durch. Findest du im Netz. Der Herr ist von der paranormalen Beratungsstelle der Universität Freiburg und beschäftigt sich tagtäglich und vor allem ernsthaft mit vermeintlich paranormalen Phänomenen. Besonders untersucht er die psychischen Auswirkungen von der Beschäftigung mit okkulten Handlungen. Suche einfach im Netz nach Interviews. Da gibt es viele gute, z. B. auch zum Thema "Stimmenhören".

Wenn du an Geister glaubst und sich für Paranormales interessierst, empfehle die Zeitschrift "Skeptiker" und ein Besuch dieser Seite:

http://www.parapsychologische-beratungsstelle.de/

Viel Spaß :)

Antwort
von jovetodimama, 209

Warte erst einmal ab, was weiter passiert.

Egal, ob es nun Geister gibt oder nicht - schon viele haben von seltsamen Dingen berichtet, die bei oder mit ihnen nach einem nicht ordnungsgemäß abgeschlossenen Gläserrücken passiert sind.

Es war sicher ein Fehler, sich auf diese okkulte Freizeitbeschäftigung einzulassen, aber das lässt sich jetzt nicht mehr ändern.

Das solltest Du aber auf jeden Fall tun: 1) aufrichtig bedauern, den Schmarrn mitgemacht zu haben 2) den festen Vorsatz fassen, so etwas nie mehr wieder zu tun 3) konkrete Pläne machen, was Du tun könntest, um Deinem Vorsatz treu zu bleiben, falls es Dich wieder einmal nach Gläserrüxken glüsten sollte 4) auch, wenn Du (noch?) kein Christ bist, Gott den Vater und Schöpfer dieser Erde um Verzeihung und um Seinen Schutz bitten 5) Ihm dann auch total vertrauen und keinen weiteren Gedanken mehr daran verschwenden, ob "Zozo" Dich nun noch beobachtet oder verfolgt oder sonstwas tut.

Kommentar von Meatwad ,

@Iwan800:

Warte erst einmal ab, was weiter passiert.

Es wird nichts passieren.

Egal, ob es nun Geister gibt oder nicht

Es gibt keine Geister.

schon viele haben von seltsamen Dingen berichtet, die bei oder mit ihnen nach einem nicht ordnungsgemäß abgeschlossenen Gläserrücken passiert sind.

Diese Berichte müssen dich nicht weiter interessieren. Es sind erfundene Geschichten oder Übertreibungen, beruhend auf selektiver Wahrnehmung der Beteiligten. Diese selektive Wahrnehmung beruht wiederum auf dem Aberglauben dieser Menschen. In den meisten Fällen (insbesondere dann, wenn sich alle Beteiligten darüber klar sind, daß Geister in den Bereich der Mythen und Märchen gehören) passiert nichts.

Allein die Tatsache, daß jemand von "ordnungsgemäß abgeschlossenen Gläserrücken spricht" zeigt dir, daß du diese Person nicht ernst nehmen darfst. Man kann nicht von "ordnungsgemäß" sprechen bei etwas, was lediglich auf fantastischen Behauptungen ohne jeglichen Wahrheitsgehalt beruht.

Es war sicher ein Fehler, sich auf diese okkulte Freizeitbeschäftigung einzulassen, aber das lässt sich jetzt nicht mehr ändern.

Das solltest Du aber auf jeden Fall tun: 1) aufrichtig bedauern, den
Schmarrn mitgemacht zu haben 2) den festen Vorsatz fassen, so etwas nie mehr wieder zu tun 3) konkrete Pläne machen, was Du tun könntest, um Deinem Vorsatz treu zu bleiben, falls es Dich wieder einmal nach Gläserrüxken glüsten sollte

Hier wird dir, vollkommen ohne Begründung, ein schlechtes Gewissen eingeredet, wo keines hingehört. Es wird eine Gefahrensituation angedeutet, ohne näher darauf einzugehen. Weil man außer Andeutungen nichts zu bieten hat.

4) auch, wenn Du (noch?) kein Christ bist, Gott den Vater und Schöpfer dieser Erde um Verzeihung und um Seinen Schutz bitten 5) Ihm dann auch total vertrauen und keinen weiteren Gedanken mehr daran verschwenden, ob "Zozo" Dich nun noch beobachtet oder verfolgt oder sonstwas tut.

Hier kommen wir dann dem Kern des Ganzen auf die Spur. Es geht um Werbung für den eigenen Glauben.

Du kannst dir absolut sicher sein: Weder gibt es irgendein Anzeichen für die Existenz dieses sogenannten Erschaffers (im Gegenteil: man weiß mittlerweile, daß wir nicht von einem Gott erschaffen wurden), noch spräche irgendetwas dafür, daß der Gott, an den jovetodimama glaubt, mehr Schutz böte, als andere Götter. Tatsächlich musst du an überhaupt keinen Gott glauben, um vor Geistern geschützt zu sein. Hier wird dir ein Mittel gegen etwas verkauft, gegen das man keinerlei Mittel braucht. Von der Erkenntnis, daß es dieses "Etwas" nicht gibt, einmal abgesehen.

Antwort
von Andrastor, 197

Egal ob du an Geister glaubst oder nicht, es gibt sie nicht. Dein Glaube an sie macht sie nicht realer.

Gläserrücken funktioniert über Mikrobewegungen, die von den Händen der Teilnehmer/innen ausgehen. Diese Bewegungen sind so gering dass wir sie nicht bewusst wahrnehmen.

Wenn du an solchen Unsinn glaubst, mach sowas nicht, denn es kann leicht sein dass du dich in Paranoia und Angstzustände hineinsteigerst.

Antwort
von ItzNoobTimePvP, 170

Ja da hilft nur eins. Den Geist um verzeihung anflehen.

Oder einfach weniger GeisterFilme gucken. ;)

LG

ItzNobTimePvP

Antwort
von uncutparadise, 145

Nix. Egal ob du es glaubst oder nicht, es passiert real nix !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten