Frage von brasilinen123, 89

Zocksucht wie kann ich mir das abgewöhnen?

Hallo, Ich bin jetzt 13 jahre geworden und bin nach dem zocken süchtig hänge nurnoch vor meiner konsole vernachlässige meine schule sport meine freunde . In der schule bin ich jetzt schon soweit dass ich wahrscheinlich nicht versetzt werde und will ich nicht weil ich sonst meine ganzen freunde verliere ich lerne nichts mehr und weiß nicht was ich tuen soll ich bin einfach verzweifelt was kann ich tuen dass ich vielleicht die verzetzung schaffe und mir das zocken abgewöhnen kann

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von schinkenBrot87, 35

Wenn ich mich auf eine Arbeit oder so vorbereiten will, deinstalliere(aufm PC) ich alle Games. Somit kann ich nicht mal eben nur 1-2 Ründchen spielen(wird dann schnell zu 10+) sondern müsste meine Spiele(alle auf Steam/Origin/Uplay/Battlenet etc.) neu runterladen. Die 1-2 Stunden will ich dann nie warten und lerne dann meistens einfach.

Oder ich gebe meiner Mum meine 2. Festplatte wo alle Games drauf sind, die legt die dann in den Safe, wo ich nicht drann komme.

Antwort
von herakles3000, 22

1 Begrenze dein zeit auf 1 stunde zum zocken und danach 1 stunde raus und dan vorher ode rnachher deine hausaufgaben usw.

2 Schaftst du das nicht rede mit deinen eltern und sage das du Computersüchtieg bist und eine Therapie Brauchst.

zu 1.1 Wen du das schaft begrenze den umgang in der woche auf so wenieg wie möglich und gehe viel raus.

Antwort
von denis1124, 27

Mündlich sehr gut mitmachen und mit dir selbst oder deinen Eltern ausmachst, dass du Tag, Woche oder Monat nur noch so und so viele Stunden an deiner Konsole spielen darfst.

Antwort
von JoeKepler, 46

So plump es sich anhören mag: Konsole aus. Lernen.

Ich weiß; leichter gesagt als getan. Doch wenn dir die Versetzung so sehr am Herzen liegt, musst du wohl oder übel ein paar Stunden weniger vor der Kiste hängen.

Kommentar von brasilinen123 ,

Das prolem ist ich glaube dass ich sogar durch das zocken das lernen verlernt habe

Kommentar von JoeKepler ,

Lerne lernen durch Google. Ja, der Satz ist ernst gemeint. :-D

Antwort
von kinan002, 26

Ich bin 14 und hab auch immer fast den ganzen Tag gezockt aber jetzt spiele ich im Fußball Verein und ich spiele nur noch am Wochenende also such dir mal ein Hobby oder geh mit Freunden öfters raus. Mittlerweile bin ich schon dran gewohnt nich mehr so oft zu spielen.

Antwort
von Hanni93472, 36

Ich hatte ne schaltzeituhr an meinen Pc gesteckt. Von 15 bis 16 uhr lief der PC. Danach war er bis zum Abend aus wo er dann nochmals eine stunde lief. In der zeit habe ich meine Ganzen schulsachen gemacht und das hat echt geholfen!

Antwort
von VWMM12, 23

Fang an dir ein Hobby wie sport zu suchen. Draußen sein schadet nicht, vor allem bei dem Wetter :). Oder sag deinen Eltern sie sollen mal die Konsole wegstellen.

Antwort
von sourkush, 40

verkauf sie ^^
(kein trollkommentar)

Kommentar von Hanni93472 ,

aber auch kein hilfreiches kommentar :b Gibt sich denn keiner mehr mühe für hilfreiche Antworten?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten