Frage von marco99995, 20

Yugioh (nachtexpress ritter)?

Auf seinem text steht ich kann ihn normalbeschwören. Das heißt ich könnte ihn ja auch setzten weil dies ja auch eine normalbeschwörung ist oder lieg ich da falsch?? Danke für eure Antworten ;)

Antwort
von bicmac02, 10

Nein, das funktioniert nicht. Das wäre sonst ungefähr so formuliert:

Kann nicht als Spezialbeschwörung vom Deck beschworen werden. Du kannst diese Karte als Normalbeschwörung beschwören/ normal setzen ohne Tribut anzubieten.

Warum nicht ...aber ihre Grund-ATK werden zu 0?

Ganz einfach... wenn es gesetzt ist, können ihre Grund-ATK nicht zu null werden, weil ihre Werte undefiniert sind. Das wäre auch ziemlich nervig, wenn man einfach so ein Monster mit 3000 DEF einfach so setzen kann und der Gegner den Effekt von seinem Castel für sowas verschwendet. Aber wer setzt heutzutage noch Monster? xD

Es gibt, soweit ich weiß, auch kein Monster, welches eigentlich ein Tribut braucht, das gesetzt werden kann ohne ein Tribut zu benötigen, weil... muss die Karte nicht irgendwie offen sein, um den Effekt zu aktivieren oder sowas?

Bin mir gerade selber unsicher. Andere, die das lesen, wissen wahrscheinlich gar nicht, was ich sagen will...

Egal... das mit dem Setzen funktioniert nicht.

Wenn da steht, dass du sie als Normalbeschwörung beschwören kannst, heißt das auch wirklich, du kannst sie als Normalbeschwörung beschwören.

Das heißt aber nicht, dass du sie setzen kannst.

Expertenantwort
von PsykoPunkZ, Community-Experte für Yugioh, 12

Hallo,

nein kannst du nicht. Es muss wortwörtlich aufgeführt sein, dass man es darf.
Nebenbei würde man die Karte auch niemals setzen wollen^^

Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten