Frage von loveline1, 346

Yokebe Diät abbrechen weil man gesündigt hat - Was tun?

Hallo zusammen.

Ich habe seit gestern meine Yokebe Diät angefangen. Ich bin bei de Konzentrationsphase. Gestern habe ich Morgens Mittags und Abends ein Shake getrunken. Zwischendurch viel Wasser und Tee getrunken und auch ne Gemüsebrühe. Nun heute habe ich extrem gesündigt ich habe 3 Zuckerberliner gegessen weil auf der Arbeit wegen Weiberfastnacht gefeiert wurde :-/ Habe natürlich ein mega schlechtes Gewissen... Ich wollte eig um 13 Uhr meinen Mittags Shake trinken .. kann ich den denn noch trinken? Oder soll ich lieber erst einen Abends wieder trinken? Weil Zuckerberliner haben so viele Kalorien. Erst hatte ich nur eins gegessen weil mir eins angeboten wurde und ich nicht "NEIN" sagen kann-.-

Was soll ich nun machen möchte die Diät natürlich weiterdurchziehen. :-( Ich trinke gerade etwas Detox Tee und wollte eig in ner halben Stunde meinen Shake trinken ... Trinken oder nicht? Ich könnte den auch jetzt trinken um 13 Uhr oder 13 30 aber dann Abends auf den Shake verzichten weil eig muss man den ja 3x täglich trinken....

Macht jemand hier die Diät und könnte mir da weiterhelfen? Ich werde heute nach der Arbeit aufjedenfall zu Fuß nach Hause laufen (halbe Stunde laufen) meint ihr das hilft um diese Berliner wegzukriegen :D :D

Dankeee:o)

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Diät, Kalorien, Kohlenhydrate, ..., 185

Hallo! Ich würde Yokebe lassen. Es ist verschenkte Zeit - der Weg mit Sport ist besser . Nachhaltigkeit.

Laut Untersuchungen führen Diäten - und dazu gehört natürlich auch Yokebe - eher zu höherem Gewicht. Was da passiert? Jo-Jo: Wer macht schon bis ans Lebensende Diät wie Yokebe ? Kaum einer. Man macht eine Diät wie Yokebe oder hungert. Man hat dann viel Fett abgenommen und etwas Muskelmasse. Dann ernährt man sich wieder normal. Was geschieht ? Das Fett kommt wieder, meistens sogar etwas mehr. Die Muskelmasse kommt nur zum Teil wieder, der Rest wird durch Fett ersetzt. Jetzt hat man mehr Gewicht und einen höheren Fettanteil. Und es fehlt Muskelmasse, die sonst permanent Fett verbrennt.

Eine Freundin hat nur durch das Joggen über 40 kg abgenommen und jetzt seit 14 Jahren Idealgewicht. Ohne hungern, keine Diät, normal gegessen.

Kontrolluntersuchungen mit 2 Gruppen zeigen, dass sich bei einer Gruppe, die einfach nichts gemacht hat, das Gewicht nach 2 Jahren durchschnittlich besser darstellt als bei Gruppen mit derartigen Diäten / Ernährungsumstellungen.

Auch keine Kohlenhydrate am Abend wird inzwischen in Frage gestellt, eine neue Untersuchung sagt genau das Gegenteil!! :

web.de/magazine/gesundheit/ernaehrung/16630336-diaet-kohlenhydrate-abends.html#.A1000278 sagt : "Unsere Ergebnisse zeigen, dass die Kohlenhydrate-am-Abend-Methode für Menschen, die bislang an einer Diät gescheitert sind, die bessere Alternative ist, um langfristig abzunehmen.

Die Lösung ist Sport - bei nachhaltig umgestellter Ernährung.

Auch gesuender-abnehmen.com stellt in einem Artikel fest : "Sport kann Jojo-Effekt verhindern" und kommt zu dem Resultat : " Fazit: wer sich bewegt entgeht der Jojo-Falle".

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von Nordseefan, 217

ja brich sie ab!

Aber nicht weil du "gesündigt" hast, sondern weil die eh nichts bringt.

Zum Abnhemen gehört viel Bewegung, dass du heute ne Halbe Stunde heimlaufen willst ist schon mal gut.

Aber drei Berliner bekommst du damit nicht "weg"

Lauf jeden Tag, das bringt es auf die Dauer.

Iss vernünftig, das heißt auch nicht zu wenig, dann sind auch solche Sünden kein Problem - wenn sie nicht jeden Tag vorkommen.

Kommentar von loveline1 ,

Wie kriege ich die 3 Berliner denn wieder weg? :/ ich glaube ich gehe heute viel joggen vllt hilft das 

Kommentar von Nordseefan ,

Musst ja nicht gleich ALLES heute wieder "abtrainieren". Die Regelmäßigkeit macht es.

Antwort
von putzfee1, 169

Mit solchen "Diäten" kann man nicht dauerhaft abnehmen. Lass das also besser ganz bleiben. Wenn du mir dein Alter, deine Größe und dein Gewicht verrätst, kann ich dir bedeutend bessere Tipps zum Abnehmen geben.

Kommentar von loveline1 ,

Ich bin 23 Jahre alt und bin 1,56 groß ich wiege 56kg jetzt aber glaube durch die Berliner wieder bestimmt 57 Kilo.. 

Hast du bessere Tipps für mich? Ich mache die Yokebe Turbo Diät. 2 Wochen eigentlich wollte es eig weiterdurchziehen aber ohne wieder zu sündigen 

Kommentar von putzfee1 ,



Großartig übergewichtig bist du aber nicht. Versuch es doch einfach mal mit gesunder, ausgewogener Ernährung (wenig Zucker... auch bei Getränken aufpassen!, wenig Fett), 3 Mahlzeiten am Tag, dazu ausreichende regelmäßige Bewegung. Das kann man sein Leben lang durchhalten und damit nimmst du garantiert ein paar überschüssige Kilos ab. Es reicht ja, wenn du 2-3 kg abnimmst. Das kannst du in 4-6 Wochen locker schaffen. Und wenn du diese Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten beibehältst, wirst du dein Gewicht auch halten... auch wenn du ab und zu mal "sündigst".



Kommentar von loveline1 ,

Also findest du das ich übergewichtig bin für meine Körpergröße? Mein Ziel ist es 5-7 Kilo abzunehmen höchstens 10 mehr nicht ich glaube fest daran das ich das durch diese Diät schaffe und durch viel Bewegung 

Kommentar von putzfee1 ,

Na, dann schmeiß halt dein Geld weiter für diese unnütze "Diät" raus.... du wirst allerdings hinterher schneller wieder zunehmen, als du denkst, wenn du nicht lernst, deine Ernährung dauerhaft umzustellen. 

Antwort
von Oliviadarling, 188

Hmmm also ist das deine erste diät.und das du gesündigt hast ist ok.du bist anscheinend noch nicht bereit für eine Diät und das ist auch ok so. Ich habe damals auch mehrere Anläufe gemacht bis es irgendwann klick gemacht hat u ich weiter gemacht habe.absolut nicht mehr gesündigt. Aber mit jokebe oder wie das heißt kenne ich mich nicht aus.wollte dir nur sagen das es ok ist wenn du schwach geworden bist .Der Tag kommt an dem du nicht mehr schwach sein wirst mit sicherheit.ich habe damals 10 Kilo abgenommen in 6 Wochen mit der low Carl diät. Reis Nudel Kartoffel Brot komplett weg gelassen klar auch Kuchen und so.habe am Tag nur 50 Gramm Kohlehydrate zu mir gekommen und auf die Kalorien garnicht geachtet. Habe zwar nach der Diät wieder 2 Kilo zugenommen aber das war ja klar .Bin immer noch bei minus 8 kilo.diziplin ist alles aber der weg bis zur Disziplin kann dauern.viel erfolg

Kommentar von Oliviadarling ,

Ach u noch was .Ich habe absolut kein Sport gemacht

Antwort
von Kleckerfrau, 142

Wenn du schon nach so kurzer Zeit sündigst, solltest du es gleich lassen., Und schon gar nicht mit irgendwelchen teuren Shakes abnehmen wollen., Das kostet nur viel Geld und ist sinnlos.

Ernähre dich gesund und bewege dich. Das ist viel nachhaltiger und gesünder. Dabei nimmt man viel besser ab und bekommt auch keine Heißhunger Attacken wenn man es richtig macht,

Kommentar von fremdgebinde ,

Wenn die Shakes "sinnlos" wären, wie du es sagst, würden sie wohl kaum in Apotheken vertrieben werden.

Kommentar von Kleckerfrau ,

Auch eine Apotheke will Geld verdienen. Was meinst du wohl warum sie all diese sinnlosen Abnehm Mittelchen verkaufen ? Bestimmt nicht, weil sie helfen wollen. Und die Hersteller verdienen viel Geld damit.

Kommentar von wolfram0815 ,

Der Apotheker will ja auch leben! Beispiel Almased:  Da nimmt man nicht ab, wenn man das Zeugs trinkt, sondern wenn man die dabei liegende Broschüre zur richtigen Ernährung liest und umsetzt.

Hinzu kommt, dass man in der Apotheke mehrere Dutzend Grippemittel kaufen kann. Und warum gibt es so viele? Weil keins gegen Grippe hilft.

Kommentar von fremdgebinde ,

Ich persönlich bin davon überzeugt, dass alle Mittel, die es in der Apfheke zu kaufen gibt, helfen, wenn man sie richtig anwendet.

Kommentar von loveline1 ,

Ich bin auch davon überzeugt!! Und ich halte an meiner Yokebe Diät weiter fest nur weil ich heute einmal gesündigt habe dann verzichte ich zB heute auf meinen Mittags Shake und gehe laufen und heute Abend nehme ich meinen abends Shake. Ich glaube daran das es funktioniert sonst würden nicht so viele Menschen positives darüber berichten und ihre Erfolge teilen!!

Kommentar von Kleckerfrau ,

Über so viel Naivität kann man nur den Kopf schütteln. Dann gebt halt weiter Geld aus. Aber wundert euch nicht , dass ihr ständig Heißhunger Attacken bekommt und sündigt. Und der Jo Jo Effekt ist vorprogrammiert.

Im übrigen sind diese Erfolgsberichte meistens von den Herstellern selbst erstellt. Wurde gerade letztens im fernsehen wieder mal so berichtet.

Antwort
von wolfram0815, 137

Hier mal meine absolute persönliche Meinung:

1.) Eine Diät, die schon mit Selbstvorwürfen und schlechtem Gewissen beginnt, kann nicht gesund sein. 

2.) Eine Diät, bei der man über Tage, Wochen und vielleicht sogar Monate hungert, kann nicht funktionieren! Denn dabei dreht sich alles nur noch um den Hunger und ums Essen. So willensstark ist praktisch niemand. Das endete dann immer mal wieder in sogenannte Fressattacken und nachfolgend noch schlechterem Gewissen und noch schlimmeren Selbstvorwürfen(ich bin nicht stark!).

3.) Hier sollte jetzt der JOJO-Effekt stehen. Aber ich machs kurz: Du wirst zwar abnehmen, aber langfristig wirst immer weiter zunehmen.

  

Antwort
von fremdgebinde, 150

Wenn du keinen Hunger hast, dann trink den Shake nicht. Es würde sich lohnen, den Shake erst heute Abend zu trinken und nachhause zu laufen.
Trink heute mal ganz viel Wasser, dann kannst du ab morgen weiter machen :)

Kommentar von loveline1 ,

Ja werde den Shake mittags nicht mehr trinken... trinke gerade Tee und werde im Laufe des Tages viel Wasser trinken. Und abends wollte ich dann aber einen Shake trinken. Ich lasse immer 6 Stunden zwischen. Meinst du ab 19 Uhr den Shake zu trinken ist zu spät weil man sollte eig nach 18 Uhr nix mehr essen. Um 7 Uhr habe ich meinen Shake getrunken. 

Kommentar von fremdgebinde ,

Wann hast du nochmal die Zuckerkrapfen gegessen?

Kommentar von loveline1 ,

Vorhin vor einer halben stunde..

Den ersten um ca. um 11 Uhr. Die 2 anderen glaube ich um 12 Uhr 12:30... Und habe vorhin einen Tee getrunken (grüner tee)

Kommentar von fremdgebinde ,

Dann trink den Shake einfach mal um 18.00 Uhr, es wird schon nicht schaden.

Kommentar von loveline1 ,

Meinst du? Kann ich dann auch zwischendurch Gemüsebrühe essen? Oder einfach um 18 Uhr den Shake trinken ? Und viel Wasser natürlich . 

Kommentar von fremdgebinde ,

Ich würde bis dahin wirklich nur pures Wasser trinken.

Kommentar von loveline1 ,

Hey eine Frage.. Meine konzentrationswoche geht am Dienstag zuende.. Da ich aber einen Tag gesündigt habe kann ich einfach einen Tag dranhängen damit sich das ausgleicht? Oder soll ich es lieber normal machen

Kommentar von fremdgebinde ,

Ich würde einen Tag dranhängen, ja. Viel Erfolg und Durchhaltevermögen, und berichte ruhig mal von den Ergebnissen! Lg

Antwort
von kokomi, 131

mit dieser diät kriegt man hunger, ernähre dich einfach vernünftig, laufen ist gut

Antwort
von iMPerFekTioN, 102

Hallo,

wenn du einmal "Cheatest" macht ds in keiner Diät etwas aus.

Du kannst getrost deinen Shake trinken und heute Abend auch noch einen.

Mach mit de Diät wie gewohnt weiter.

Einmal im Monat ein Cheat Day einzulegen ist eigentlich nie schlimm.

Klar man sollte es vermeiden aber das bringt jetzt auch nicht alles durcheinander.

Eine einmalige Sache macht nichts.

Viel Erfolg weiterhin :p,

Grüße,

iMPerFekTioN

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community