Frage von UlaDieWeise, 57

Würfelspiel mit Einern und Fünfern. Alle anden Zahlenkombinationen zählen nicht. Wer kennt dieses?

Hallo Ihr Lieben,

ich bräuchte mal eure Hilfe. Ich bin auf der Suche nach einem Würfelspiel in dem nur die Fünfer und Einer zählen. Ich glaube 5 entsprach 50 und 1 hundert Punkte. Warf man mehrere Einser oder Fünfer in einem Wurf brachte dies mehr Punkte, abhängig von der Kombination. Alle anderen Zahlen, egal in welcher Kombination hatten keinen Wert. Des Weiteren musste eine Mindestpunktzahl erreicht werden. Einser mussten nach dem Wurf zur Seite gelegt werden Fünfer nur, wenn es keine Einser gab, oder man es wollte. War der Würfelbecher komplett leer, musste mindestens noch einmal mit allen Würfel gespielt werden und dann mindestens eine Eins/Fünf heraus purzeln. Am Ende der Runde wurden alle Punkte notiert. Wer hat das Spiel erkannt und kann mir weiterhelfen?

Ich freue mich auf eure Kommentare.

Vielen Dank eure Ula

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von GanMar, 33

Das Spiel ist mir bekannt - mit den von Dir beschriebenen strengen Regeln als auch mit zusätzlichen Würfen, die zählen - beispielsweise Dreierpasch, die als "Hunderter" je nach Augen gezählt werden und/oder auch mit der extrem seltenen "vollständigen Straße".

Der Name des Spiels? Keine Ahnung, gelegentlich sagt man bei uns "Ratte" dazu - aber auch dann muß erst mal über die Regeln diskutiert werden. Ich glaube fast, es gibt mehr Knobelspiele als Wörter, um sie alle eindeutig bezeichnen zu können ;)

Antwort
von Kamihe, 21

Du meinst wahrscheinlich das Spiel " 10000 ". Hier zählen nur die 1 und die 5 im Einzel  etwas, die anderen Zahlen, zählen nur dann etwas, wenn sie bei einem Wurf mindesten 3mal vorkommen.

Kommentar von UlaDieWeise ,

Hallo Kamihe, das dachte Leopatra auch schon. Leider ist es das nicht.

Kommentar von Kamihe ,

o.K . habe ich übersehen!

Antwort
von Leopatra, 39

Ich glaube 10.000, hieß das. Das war dann auch die Summe, die man erreichen musste, soweit ich mich daran erinnere.

Kommentar von UlaDieWeise ,

Hallo Leopatra,

leider ist das nicht die richtige Antwort. :-( In deinem Spiel werden auch andere Zahlenkombinationen gewertet. Z.B. ein Zweier-Drilling = 200 Punkten. Trotzdem Danke für deine Antwort.

Kommentar von Leopatra ,

Stimmt!

Antwort
von Paja1973, 25

oh mein Gott, das haben wir vor 8 Jahren auch mal im Urlaub gespielt!! Das war echt ein tolles Spiel, leider weiss ich auch nicht wie das Spiel heißt....

Kommentar von UlaDieWeise ,

Hallo Paja1973,

auch wenn dir der Name gerade nicht einfällt, vll. kannst du mir ja mit den anderen Regeln helfen. Brauche ja noch die Mindestpunktzahl, mit wie vielen Würfeln gewürfelt wird und wie viele Punkte ein Paar, Drilling u.s.w. Wert sind. Wichtig nur Einer und Fünfer zählen.

Kommentar von GanMar ,

Gewürfelt haben wir mit sechs Würfeln, und "aufschreiben lassen" konnte man ab einer Mindestpunktzahl von 350. Bei jedem Wurf muß mindestens ein Würfel herausgelegt werden. Einmal herausgelegte Würfel können nicht zurück in den Becher, es sei denn, alle 6 Würfel wurden auf einmal oder nach und nach herausgelegt.

Ab der Mindestpunktzahl kann man mit dem Würfeln aufhören und aufschreiben lassen. Entscheidet man sich, nicht aufzuhören und noch einmal zu würfeln, muß man beim Wurf mit den restlichen Würfeln entweder eine 1 oder eine 5 werfen, sonst verfällt alles und man bekommt einen Strich aufgeschrieben.

Drei 1er auf einen Wurf zählen als 1000 Punkte, diese müssen jedoch durch einen zusätzlichen Wurf mit den restlichen Würfeln "bestätigt" werden. Den Tausender kann man also nicht sicherheitshalber sofort mal aufschreiben lassen.

So kenne ich das Spiel, weitere Regeln fallen mir im Moment nicht ein.

Kommentar von Paja1973 ,

Der Kommentar von GanMar ist prima!!! Genau so war es irgendwie :-) Ich kann mich auch nicht mehr erinnern, tut mir leid :-(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community