Würdet ihr sagen dass wir in Deutschland in einer Timokratie leben?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Liebe Coco,

wenn wir uns in ein paar Jahren mal im Pflegeheim begegnen und du mir das Essen bringst, werden wir bestimmt ganz viel Spaß miteinander haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lazarius
16.10.2016, 20:49

DAS erwartest du von der heutigen Jugend?

1

Unstrittig dürfte sein, dass es verfassungsrechtlich gesehen dafür keine Ansätze gibt.

Tatsache ist, dass Lobbyisten aus der Wirtschaft und andere Interessenvertreter immer wieder versuchen werden ihnen zum Vorteil dienende Entscheidungen durchzusetzen.

Das ist jedoch in erster Linie ihrer gesellschaftlichen Stellung und des damit verbundenen Zugriffs auf die eine oder andere Stellschraube geschuldet und nicht ihrem Vermögen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Das hätte der USA gedroht, wenn sich Trump durchgesetzt hätte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne Timo nicht mal - wie sollte der denn eine Staatsgewalt ausüben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Demokratie ist leider gefährdet. Es gibt sicher timokratische Merkmale in Deutschland, genauso wie in F, GB und USA. Die Geldaristokratie hat schon großen Einfluss, gerade auch in Brüssel. Je mehr EU, desto mehr Timokratie. 

Beispiel ist Ceta: Obwohl die Mehrheit des Volkes dagegen ist, schließen die Eliten diesen Vertrag. 

Oder Einwanderung: Die Konzerne wollen Einwanderung, um die Löhne zu drücken, die Mehrheit spricht sich in Umfragen dafür aus, dass wir die Souveränität über unsere Grenzen wieder haben wollen. 

Oder Parteispenden: Ohne Großspenden ist kaum ein Wahlkampf mehr möglich. 

Ein MIttel gegen Timokratie ist die direkte Demokratie mit Volksentscheiden wie in der Schweiz. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist Frau Timoschenko noch hiier?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung