Woraus kann man eine Rohling Giessform für Metalle machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Für "niedrigschmelzende" Metalle Z.B: Zinngießen
gibt es hitzefeste Silikone, z.B.

Silikon Kautschuk RTV/HB

Silikon Kautschuk RTV/HB incl. Vernetzer/Härter
Inhalt: 1,0kg

Zur Herstellung von hitzebeständigen Formen.
Hitzebeständige (kurzzeitig bis 450 Grad Celsius), gut streich- und fliessfähige Formbaumasse
zum Abformen von Originalmodellen aus Holz, Glas, Metall, Kunststoff, Wachs.
Für die Herstellung von ein- oder mehrteiligen Negativformen,
um diese mit niedrigschmelzenden Metalllegierungen wie z.B. Zinn, Blei oder Zink auszugiessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Dauerformen (Kokillen) aus Gusseisen, Stahlguss, Stahl oder Kupferlegierungen.

Für Guss in verlorener Form aus Edelkorund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Siliziumcarbitformen zu kaufen, für 700-1400 grad.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus Sand, ich denke alles andere würde wegen der Hitze nicht gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?