Frage von rayzzz111, 179

Woran liegt es das UFC / MMA Kämpfer immer so zugeschwollene Ohren haben?

Antwort
von ZIzIZakg, 149

Die Rosenkohl Ohren bekommt man vom Ringen oder B/JJ. Da reibt man ja auf dem Boden rum und wenn da das Ohr immer wieder auf den Boden gedrückt und gerieben wird geht der(?) Knorpel kaputt. Wodurch die Ohren dann diese geschwollene Form bekommen.

Kommentar von rayzzz111 ,

Kann man diese Ohren wieder "normal" bekommen?

Kommentar von betzefanjeremy ,

zlzlzakg deine Aussage stimmt nicht ganz Es stimmt es kommt von der Reibung der beiden Köpfen die aneinander hängen Es ist auch eine typische Erscheinung von Ringern die dann meist in der ufc kämpfen. Beim sogenannten Ringerohr oder Blumenkohlohr Plätzen winzig kleine Blutgefäße im Ohr. Das Ohr schwillt an, wird dick und warm. Wenn man nichts unternimmt gerinnt das Blut im Ohr und zieht sich dabei langsam zusammen. Durch das geronne Blut wird dann der Knorpel, der eh normal schon sehr schlecht durchblutet ist, absterben und wird knochenhart. LG

Kommentar von rayzzz111 ,

Das ist echt schön eklig 0.0 krass was die in Kauf nehmen.

Kommentar von betzefanjeremy ,

hatte es auch selbst kann man operativ wieder entfernen man erkennt nur noch eine kleine narbe

Antwort
von Hamsterking, 146

Also ich kann diese Aussage nicht bestätigen. Es sieht vielleicht so aus, weil sie ihre Haare kurz tragen. Somit kommen die Ohren mehr zum Vorschein, aber ich wüsste jetzt keinen Grund wieso ihre Ohren geschwollen sein sollten...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community