Wo landet das Essen das man verschluckt?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wenn etwas in der Lunge bleibt, kann es sehr gefährlich sein. Man kann eine Entzündung bekommen die bis zu einer Sepsis (Blutvergiftung) führen kann. Das passiert auch wenn man im Meer fast ertrinkt und große mengen Salzwasser in die Lunge bekommt. Aber soweit kommt es nur selten, meistens reagieren Reflexe schnell genug um zu verhindern, dass Z.B. ein Kaugummi in die Lunge gerät. Aber wenn, ist damit nicht zu spaßen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das landet im Magen. Sollte mal was in die Luftröhre kommen dann hustet man es aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch Husten, deshalb muss man ja husten, wenn man sich verschluckt hat oder so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon mal was von Husten gehört?......Der Hustenreflex befördert Fremdkörper aus der Lunge wieder nach draußen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hermannson
08.02.2016, 16:40

nicht immer...

0

Es kommt nicht in die Lunge.

Die Evolution hat dafür gesorgt, dass solche Fehler nicht passieren.

Die "schlechten" (die daran erstickten)  sind ausgestorben, die "besseren"  (die das überlebten und sich weiter vermehren konnten) haben überlebt.

Das ist bekannt unter "Mendelscher Vererbungslehre".

Mir "Göttern" hat das alles gar nichts zu tun, Götter sind Fehlproduktivdenken ungebildeter Menschen.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nonamestar
08.02.2016, 16:39

Wer gebildet und zivilisiert ist, glaubt nicht sondern hat das DENKEN erlernt.

Das Denken zeigt, dass Glaube mittelalterlicher Unsinn  ist.

0

Das kommt natürlich auch in den Magen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DasVaterUnser
08.02.2016, 16:32

Und wie wenn man es in die Luftröhre bekommt und in der Lunge landet?

0

Wenn etwas (schon kleinste Mengen) in die Lunge geraten, kommt es sofort zu einem extremen Hustenreiz. Mit Gück hustet man es ab. Ansonsten wird es wohl mit der Zeit aufgelöst, aber das dürfte besonders anfangs unangenehm sein.

Eine Lungenentzündung könnte durchaus resultieren.

Handelt es sich um größere Mengen, ist auch ein Ersticken nicht unmöglich.

Wenn jemand ein Kaugummi verschluckt, landet es idR nicht in der Lumge, sondern im Verdauungstrakt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Gefäße, die zur Lunge leiten sind sooo dünn, da kommt keine Nahrung hin ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hermannson
08.02.2016, 16:45

Es gibt Menschen, denen musste man schon Dinge wie ein Kaugummi aus der Lunge entfernen. 

0

Eigentlich landet nix in der Lunge. Der Hustenreflex ist so stark, dass alles, was den falschen weg nimmt, gleich wieder rausgehustet wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man einen Krümel oder Flüssigkeit in die Luftröhre bekommt, setzt sofort Husten ein und der Fremdkörper wird rausgehustet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DasVaterUnser
08.02.2016, 16:33

Was ist wenn das raushusten nicht klappt?

0