Frage von taskmanager4Usermod Junior, 40

Wo finde ich die Anleitung zur Digitalorgel "Ahlborn DS-7"?

Hallo liebe Community,

ich bin bald Besitzer einer gebrauchten Ahlborn DS-7. Sie wird mir geschenkt, da der aktuelle Besitzer eine zweite Digitalorgel hat und das gute Stück nun nicht mehr braucht. Ich war schon probespielen und sie macht einen guten Eindruck. Nur stört mich folgendes:

Im zweiten Manual gibt es zwei Tasten (g0 und c2), die nur "stückchenweise" klingen, also deren Ton immer wieder abbricht oder leiser wird. Manchmal kommt der Ton auch gar nicht.

Ich vermute eine schlechte Kontaktstelle, wollte aber zur Sicherheit einen Blick in die Anleitung der Orgel werfen. Leider findet man zu diesem Modell sehr sehr wenig im Internet. Schade :( Ob die Anleitung beim Noch-Besitzer vorhanden ist, weiß ich auch noch nicht. Dieser hat die Orgel selbst gebraucht erworben.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich hier vielleicht Hilfe bekomme. Eventuell hat ja jemand von euch eine Bedienungsanleitung von dieser Digitalorgel oder weiß, wie sich das oben genannte Problem beheben lässt.

Vielen Dank und liebe Grüße

taskmanager4

Antwort
von hoermirzu, 17

Für einen Rat müsste ich mehr Infos zum Anschlag, den Kontakten, ..., wissen.

Wie alt ist denn dieses Gerät? Neuere haben keine Kontaktprobleme mehr.
Federn zwischen zwei Leisten, zur Ermittlung der Anschagdynamik/Geschwindigkeit, sind schon ?jahrelang? nicht mehr in Betrieb.

 

Kommentar von taskmanager4 ,

Das genaue Alter ist mir leider nicht bekannt, kann aber nachfragen. Die DS-7 sind soweit ich weiß in den 80ern/90ern gebaut worden, bin mir da aber nicht 100% sicher.

Die Details zu den Kontakten kann ich liefern, wenn die Orgel bei mir ist. Noch steht sie im Haus des Vorbesitzers. Anschlagdynamik hat sie soweit ich weiß nicht.

Kommentar von hoermirzu ,

Wenn schon keine Anschlagdynamk - das hier mit wenigen Worten versuchen zu erklären, wäre dilletantisch und unvollständig - bei diesen Modellen aus den 80/90zigern, kann man wahrscheinlich mit kleinerem Aufwand die Kontaktprobleme beseitigen, bevor die nächsten kommen.

Denke daran: Einem geschenkten Gaul, ...

Kommentar von hoermirzu ,

Anleitungen dazu, beim Hersteller, den es noch zu geben scheint.

Lass Dir einen Kostenvoranschlag für eine Überholung geben, danach musst Du selber entscheiden, ob Du investieren  willst oder lieber mit den kleinen Macken lebst, Dir später ein moderneres, weniger klobiges, auch leichteres Instrument kaufst.
 

Antwort
von DerLuconator, 27

Versuch's mal hier ;) http://www.ahlborn-kirchenorgeln.de/index.php?bedienungsanleitungen

Kommentar von taskmanager4 ,

Hab gerade geschaut - die auszuwählenden Modelle sind alles nur Classicas. Ich habe jetzt mal "Anderes Modell" gewählt und im Nachrichtenfeld eingegeben, was ich habe.

Schonmal vielen Dank, ich melde mich wenn ich eine Antwort erhalten habe.

Kommentar von realistir ,
Kommentar von taskmanager4 ,

Dort wiederum gibt es keine Möglichkeit, etwas anderes als die neueren Praeludium- und Organummodelle auszuwählen (Abgesehen von Notenlampen und Tonstrahlern). Eine Auswahlmöglichkeit "Anderes Modell" wie beim Link von DerLuconator gibts da nicht :(

Egal, eventuell erhalte ich von dort ja eine Antwort. Trotzdem danke ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community