Wo bekomme ich lizenzfreie Rap/Trap/Hiphop Beats her (für Youtube)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Malsyy,

gute Frage.

Den Youtube-Kanal bzw. die Website NoCopyrightSounds kennst du ja bestimmt?

Ansonsten kannst du nach Musik unter Creative Commons Lizenz suchen. Auf der Plattform CCMixter gibt es ein paar Beats. Eine größere Auswahl findest du, wenn du auf Soundcloud den Filter so einstellst, dass dir nur Creative Commons Songs angezeigt werden.

(Bei Soundcloud dürfen aber immer nur 300 User einen Song runter laden. Falls du einen guten Song unter Creative Commons Lizenz gefunden hast, den du nicht mehr runterladen kannst, kannst du einfach den Uploader anschreiben)

Ansonsten gibt es ein bisschen was auch in der Youtube-Library. (im Youtube-Studio -> Video Tools.

Übrigens bitte die Angaben nicht vergessen. Sonst begehst du eine Urheberrechtsverletzung. Wie das bei Creative Commons funktioniert, liest du hier: http://www.utopianreflections.net/recht-bei-youtube-creative-commons-lizenzen/

bei anderen Lizenzen (wie NoCopyrightSounds) steht das bei den Liedern dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt bei Myspace oft Leute die ihre Beats kostenlso zur Verfügung stellen. Kannst nach denen z.B. auch bei Twitter suchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt viele free beats für non Profit Zwecke also wenn du nichts damit verdienst 💪

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such auf YouTube nach Freebeats...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Beispiel hier www.soundcloud.com und hier www.rappers.in/de/topbeats.php

Viel Spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThomasMorus
09.06.2016, 12:47

Die beats bei rappers.in sind leider nicht kostenlos verwendbar. Das habe ich auch lange geglaubt, aber dabei handelt es sich um einen urbanen Rechts-Mythos.

Hier sind die AGB von Rappers.in: http://www.rappers.in/de/agb.php

Der Künstler gibt Rappers.in darin lediglich folgende Rechte:

Der Künstler gestattet es rappers.in, diese Daten öffentlich zugänglich zu machen und im Sinne der Eigenwerbung zu nutzen. 

Wenn Rappers in die Musik anderen Nutzern zur weiteren Veröffentlichung zur Verfügung stellen wollte, dann bräuchten sie dafür ein "unterlizenierbares Nutzungsrecht". Das müsste explizit irgendwo in den AGB vermerkt sein. Ist es aber nicht.

0

Vielleicht in der YouTube Audio Bibliothek

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung