Frage von Taderius, 443

Witcher 3: Zu dunkel?

Ich spiele seit geraumer Zeit Witcher 3 und finde das Spiel im ganzen einfach zu dunkel. Und dann regnet es ja auch andauernd. Tagsüber ist es ja OK, aber wie gesagt in der Dämmerung und Nachts oder bei Regen ist das Bild viel zu dunkel.

Wenn ich auf die Gamma-Optionen gehe steht dort, dass man den Gammawert so einstellen soll, dass man das Symbol gerade noch erkennen kann. Aber selbst wenn ich den Wert komplett hochstelle sehe ich da überhaupt kein Symbol. Nur einen Schwarzen Punkt. Wobei die Veränderung des Gammawertes eh nur minimal ist, wenn überhaupt sichtbar.

Man kann noch auf "Systemgamma" umstellen, aber dann ist das Bild noch dunkler. Ich möchte jetzt auch nicht ständig am Monitor oder den Systemeinstellungen herumfummeln, wenn ich das Spiel spiele. Hat das jemand von euch auch schon mal gehabt, bzw. kennt eine Lösung?

Grafikkarte ist eine EVGA GTX 960 mit neustem NVIDIA Treiber auf Windows 10.

Antwort
von DJAYD, 393

Hallo, das Problem welches Du beschreibst, kenne ich selbst da ich es selbst habe :). Direkt ein Lösungvorschlag kann ich dir nicht geben. Doch gehe ich stark davon aus, dass es mit evtl. Kontrast,Helligkeits,Gammawerten zusammen hängt die entweder durch die Monitorkalibrierung bzw. von externen Programmen vorgenommenen Kalibrierungen (Bsp. MSI Gaming APP) vorgenommen wurden und/oder durch Mods die die Grafik/Look des Spiels ändern.

Kommentar von Taderius ,

Also bewusst irgendwelche Externen Programme habe ich nicht. Wobei ich jetzt bei "The Crew" (was ich schon ewig nicht mehr anhatte) feststellte, dass ich im Bereich der Garage die Autos mit Schwarzen Lack kaum erkennen konnte. Von daher müsste das ja irgendeine Änderung am NVidia Treiber sein. Werde dort mal schauen, ob man da was ändern kann.. 

Wenn ich so drüber nachdenke, ärgere ich mich auch bei "Dirt Rally" darüber, wenn mir Nachts die Scheinwerfer ausfallen, weil ich dann auch überhaupt nichts mehr sehe.. 

Irgendwie scheint Schwarz die neue Modefarbe sein. Am Monitor habe ich allerdings nichts geändert. Im Gegenteil. Wenn ich dort die Helligkeit reduziere, fängt der an zu fiepen (Ganz leise, aber ich höre es - ich höre auch so Ultraschall-Tierschreckfallen), weswegen ich das nicht mache. 

Mal schauen, ob ich da was rausfinde. Wobei mein Kumpel hat auch kein Witcher-Zeichen in seinem Spiel. Er hat auch die selbe Grafikkarte.. Er benutzt im Spiel aber dann immer "Schwalbe" für Nachtsicht. Da bin ich ja eher sparsam :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten