Frage von Say9009, 23

Wireless Comfort 5050 funktioniert nicht, warum?

Hallo,

Also ich habe mir vor wenigen Stunden die oben genannte Microsoft Tastaur+Maus gekauft. Hab alles angesteckt (USB) und Batterien reingesteckt. Bei der Maus ist ein kleiner Schalter, bei dem dann für ein paar Sekunden eine grüne Leuchte angeht, bei der Tastatur gibt es das auch, neben einer Batterie Anzeige. Die leuchtet aber nicht. So, am Anfang gingen die Tastaur und die Maus nicht. Dann hab ich in der Bedienungsanleitung gelesen dass es auf allen Oberflächen außer Glas und spiegelnden Sachen geht. Hab also den Glas Teil meines Tisches mit Blätten verdeckt, und es dann nochmal versucht. Jetzt geht meine Tastaur einwandfrei, nur die Maus nicht! Die ist jetzt auch auf nem Stück Papier und zuckt immer umher, bzw laggt extrem. Manchmal geht sie dann für 1 - 2 Minuten wieder, doch das wars schon.

Was soll ich tun? Habe 70€ dafür ausgegeben und wollte ne Runde spielen. Als sie mal ging, öffnete ich MW2 und da fing sie im Multiplayer wieder übelst an zu laggen, konnte man vergessen. Und jetzt zuckt es auch wieder ziemlich. Habt ihr eine Ahnung an was es liegen könnte? :/

Antwort
von stielaugen, 16

Ein uni-weisser Untergrund kann ebenso tödlich für eine Maus sein. Leg mal ein beliebiges Blatt mit Schrift oder Farbdruck unter die Maus. Für mich hört sich das so an als ob die Maus ihre Bewegung einfach nicht registrieren kann. Manche Mäuse können nicht mit rot-Anteilen klar kommen. (roter Laser zB)

Kommentar von Say9009 ,

hab auch schon verschieden farbige papiere getestet. Ist eine bluetrack Maus und hat demenstrpechend dann auch nen blauen Laser

Antwort
von noname68, 20

gehe mal über die systemsteuerung in den punkt "maus" und probiere, ob du da etwas für diese maus einstellen kannst. hast du ein altes mousepad? probier es auch damit

Kommentar von Say9009 ,

Da steht nur dass es Einwandfrei funktioniert... Mousepad hab ich leider keins, gibt es eine alternative?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community