Frage von flo88720, 84

Windows Boot von CD dauert zu lange?

Schönen guten Abend zusammen!

Ich versuche seit drei Stunden, das Notebook meines Bruders wieder zum laufen zu bringen. Hintergrund: nachdem das Betriebssystem kaum noch funktionierte, alles eine gefühlte Ewigkeit gebraucht hat, hab ich kurzerhand die Festplatte formatiert und wollte Windows neu aufsetzen... die Bootdisk eingelegt, übers CD Laufwerk booten lassen - hat auch alles soweit perfekt funktioniert: "Windows files loading"..."Starting Windows"...

Jetzt sitze ich hier vor einem schwarzen Bildschirm und sehe den Mauscursor, aber das war's dann auch schon - und das seit ner guten Stunde.

Sollte ich das Notebook einfach weiterlaufen lassen, oder irgendetwas anderes ausprobieren? Wenn ja, was? :o

Im voraus: vielen lieben Dank!!

Liebe Grüße!

Expertenantwort
von medmonk, Community-Experte für Computer, 45

Sollte ich das Notebook einfach weiterlaufen lassen, oder irgendetwas anderes ausprobieren? Wenn ja, was? :o

Ich vermute das sich die Installationsroutine aufgehängt hat. Hatte ich auch mal. Da du das System eh neu aufsetzt, auch nicht so wild ist. Schalte das Notebook aus, boote erneut vom Installationsmedium und starte die Installation. 

Kommentar von flo88720 ,

Dankeschön für die Hilfe!! :)

Antwort
von Allroundfreak83, 52

Hallo! Klingt so als ob ein Kopierfehler von CD auf Festplatte stattgefunden hat. Erstelle mal einen Bootfähigen USB Stick mit http://www.chip.de/downloads/Windows-7-USB_DVD-Download-Tool_38589636.html und Boote den PC über den USB Stick. Das ist eine sichere Methode ein Betriebssystem aufzusetzen :) LG

Kommentar von flo88720 ,

Aye aye! Ich werde es versuchen und davon berichten, danke fahre die fixe Antwort!

Kommentar von Allroundfreak83 ,

Immer Gerne!:)

Kommentar von flo88720 ,

So, leider immer noch das gleiche Problem...nachdem die Dateien geladen wurden und der Ladebalken durchlief, sitze ich wieder vor dem schwarzen Bilder mit Mauszeiger...Grml! :-/

Expertenantwort
von hans39, Community-Experte für Computer, 27

Warum so umständlich?  -  Warum hast Du  das Notebook nicht einfach mit ein paar Klicks auf die Werkseinstellungen zurückgestellt?  -  Danach läuft es wieder wie neu. Wie es geht, steht in dem Notebook-Handbuch.  

Ob es noch funktioniert, hängt davon ab, ob die Wiederherstellungspartitionen Deine Aktion überlebt haben.

Kommentar von flo88720 ,

Vielen Dank für deine Antwort. Auf Werkseinstellungen zurücksetzen war nicht mehr möglich - mittlerweile läuft Windows aber wieder problemlos auf dem Notebook. :)

Antwort
von flo88720, 18

Mittlerweile klappt wieder alles - es lag daran, dass als Mode im BIOS AHCI eingestellt war. Einmal kurz auf IDE umgestellt, und alle funktioniert wunderbar :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community