Frage von jamesone11, 10.1 Tsd.

Wieviel Stunden muss man beim 450,-€ job arbeiten?

Im Monat,

Antwort
von Realisti, 9.056

450 € geteilt durch den Stundenlohn = maximale Stundenzahl/pro Monat.

8,50 € ist Mindestlohn.

450 ./. 8,50 = 52,5 Stunden pro Monat = ca.  13 Stunden/Woche, das verringert sich natürlich wenn der Lohn höher liegt.

Antwort
von hydrahydra, 7.342

EIn 450€-Job heißt, dass du maximal 450 € verdienen darfst, da du sonst anders abgerechnet wirst. Du kannst aber auch weniger verdienen und es ist trotzdem ein 450€-Job. Maßgeblich ist, was du mit deinen Chefs an Arbeitszeiten vereinbart hast.

Antwort
von AntwortMarkus, 5.677

Du darfst halt nicht mehr als 450 euro maximal verdienen. Egal wie lange das dauert. Hängt von dem Stundenlohn ab.

Antwort
von stubenkuecken, 5.875

Bei einem Mindestlohn von 8,50 €, ca. 50 Stunden/Monat. Bei einem höheren Stundenlohn weniger.

Antwort
von Repwf, 5.507

450 geteilt durch den Std Lohn --- würde ich jetzt mal schätzen... 

Antwort
von hydrahydra, 4.410

Kommt drauf an, was im Arbeitsvertrag steht.


Antwort
von Joggijoggi, 4.582

Wenn du dein Stundenlohn weißt rechnest du dir selber deine Zeiten an das du auf deine gewünschte Monatslohn kommst z.B 8 Stunden die Woche das heißt z.b Mittwoch 4 Stunden und Freitag 4 Stunden 

Antwort
von glaubeesnicht, 3.970

Das kommt darauf an, wie viel Stundenlohn du bekommst.

Antwort
von ratzenlady, 3.723

Hängt vom STundenlohn ab...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten