Frage von XxHeartxX, 152

Wieso will ich mit ihm kuscheln?

Hey Leute,

Ich habe jemanden von der Arbeit kennen gelernt, der mir den ersten Kuss verpasst hat und mit dem ich das erste Mal gekuschelt hab, als ich bei ihm übernachtet hab.

Wir passen gar nicht zusammen, denn wir sind irgendwie voll verschieden, also voll die Gegensetze (Musikstil, Erziehung, Verhalten, Redensart, Bildung, Art, Alter, ...). Er raucht und sowas mag ich nicht. Das einzige was ich an ihn mag ist seine Zärtlichkeit. Er ist soooo sanft mit mir, wenn er küsst oder wenn wir kuscheln, spazieren gehen, ... Und das Beste ist auch, er akzeptiert mich volkommen ungeschminkt (ich habe sehr viele Aknenarben, noch Pickel und ich bin grade in einer sehr harten Hautbehandlung die die Haut rötet und vertrocknet). Ausserdem schaut er erstmal in die Augen der Menschen und dann ins Herz... Naja jetzt sind es doch drei Sachen die mir an ihm gefallen...

Aber trotzdem : Wenn mir das meiste an ihm nicht so gefällt, und eine gössere Hälfte mir sagt dass ich nicht mit ihm zusammen sein will (ich hab besonders Angst was meine Familie sagen würde, meine Freunde und meine ganzen Mitmenschen ; aber nicht nur), warum will ich trotzdem in seinen Armen sein ; einfach mit ihhm kuscheln und still sein, nichts sagen..?

Ich versteh mich selbst nicht mehr... Das ist schon mehr als eine Woche so, und ich komm nicht weiter. Könnt ihr mir weiterhelfen?

Danke im Voraus, XxHeartxX

Antwort
von DG2ACD, 55

Manchmal verliebt man sich auch in jemanden, der eben nicht perfekt ist.

Das Gesamtpaket macht ihn aus, seine, aus Deiner Sicht, Vorzüge scheinen seine Nachteile schwer zu überwiegen.

Aber ich denke, dass die von Dir aufgezählten achteile spätestens dann überwiegen, wenn die erste Verliebtheit verflogen ist.

Antwort
von BeGa1, 52

Ich persönlich kann immer nicht verstehen, warum Menschen so viel wert auf gleiche Hobbys, Interessen und andere Sachen setzen. Ich hatte zwei Beziehungen und jedes mal war die andere Person viel viel viel gebildeter als ich und hatte andere Hobbys, waren jünger als ich und hörten ganz andere Musik. Eine war Vegan und ich liebe Fleisch und trotzdem funktionierte es.

Sicher erleichtert es die Lage, wenn man die gleiche Musik hört. Aber gerade in einer Beziehung geht man doch mal Sachen ein, die man sonst nicht mag. Dann hört man eben mal mit dem Partner seine Musik und begeistert sich ja vielleicht doch dafür. Man schaut mal den blöden Lieblingsfilm und vieles mehr. Das alles sind doch nun wirklich Kleinigkeiten in einer Beziehung.

Solange ihr euch versteht und euch abends nicht anschweigt. Nie was zum reden habt oder nicht wisst was ihr tun sollt, sehe ich da kein Problem.
Lasse dich nicht von so was verunsichern. Gehe das Risiko ein, so ist das bei Beziehungen nun mal. :)

Antwort
von Vivibirne, 42

Hör auf die Stimme, hör was sie sagt:D haha, nein im ernst, hör auf dein gefühl! Wenns dir guttut, dann machs :-)

Antwort
von rockylady, 43

Du bist verliebt. :) Also sei nicht so oberflächlich, Nobody is perfect. Er nimmt auch dich wie du bist. 

Grübel nicht so viel, genieße es. 

Antwort
von dermitdemball, 31

Es gibt ja diesen Song von Joris - "Herz über Kopf"!
Dein Verstand "sagt" Dir - es spricht so viel gegen Ihn!

Aber Dein "Herz" - Dein Unterbewusstsein - Dein Gefühl sehnt sich sooo ... "sagt" Dir - JA, DAS IST ER! Man sagt ja auch nicht zu Unrecht - "Die Chemie stimmt" - "Man kann sich gut riechen"!

So erspüren wir Menschen instinktiv, genauso auch wie die Tiere, das wäre zumindest "Erbgutmäßig" der richtige Partner!

Alles Gute für Dich/Euch!

Antwort
von WanderIgelchen, 42

Ich habe mich vor 3 Jahren von meiner Ex getrennt und trotzdem hätte ich sie oft gerne bei mir. Es hatte auch mal so gar nicht gepasst, wir hatten komplett andere Ansichten etc. Es ist aber keine gute Idee, wenn man SO verschieden ist, dass man etwas anfängt. Klar, Gegensätze ziehen sich an, aber diese Unterschiede werden sich der Beziehung in den Weg stellen. Muss nicht sein, kann aber gut sein.. du magst ihn einfach. :) 

Kommentar von elagtric ,

Meine (Ex)Frau war auch total gegensätzlich. Am Anfang war es noch spannend, aber nach 7 Jahren Ehe war Schluss. Jeder machte nur noch seins ...

Insofern guter Hinweis :
"aber diese Unterschiede werden sich der Beziehung in den Weg stellen."

Antwort
von Wippich, 30

Du Liebst Ihn halt.

Antwort
von elagtric, 42

Frag Dir keine Löcher in den Bauch, hör auf Dein Gefühl. Wenns einfach nur schön ist : warum nicht ?

Und wennn nix draus wird, hattest Du wenigstens eine schöne Zeit.

Antwort
von akkurat01, 45

So etwas nennt man Liebe.

Alles völlig normal, viele Fragen wenig Antworten.

Du solltest nur aufpassen das es keinen Konflikt am Arbeitsplatz gibt. Der Rest findet sich mit der Zeit.

Und, Gegensätze ziehen sich an, ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community