Wieso war The Great Khali immer so langsam?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Naja so viel Masse brauch ne Weile bis sie in Schwung kommt. Das mit dem komisch bewegen kann show sein muss es aber nicht, ich kenne einige Leute die sich komisch bewegen und Kern gesund sind ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist gut möglich dass er einfach riesenwuchs hatte, ich weiß nicht wie das genau heißt. bei nem kumpel, er ist 2,23 groß, sind die gelenke im a***sch und er hat einen bandscheibenvorfall mit 24 jahren, aber khali ist wrestler, vielleicht war es nur show, denn mit bandscheibenvorfall und kaputten gelenken würde ich nicht in nen ring steigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist wohl bei seinen 2,18 m eine Nebenwirkung des Riesenwuchses. Mir kam es irgendwie immer so vor, als ob seine Unterschenkel nicht so gut mitgewachsen sind, als der Rest seines Körpers (wohl auch der Grund für die weiteren Hosenbeine bei Khali), das Gewicht müssen sie jedoch tragen. Dass dies auf Dauer die Gelenke kaputtmacht, ist nur logisch.

Verfolgt man seine Bewegungsabläufe während seiner WWE-Zeit, so stellt man fest, dass er sich immer schlechter bewegen konnte.

Mittlerweile ist er übrigens in Indien als Trainer und Leiter eine Wrestlingschule aktiv.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?