Frage von engelchen0905, 86

wieso ist meine schwester immer so aufgedreht(4)?

hey leute klingt vielleicht komisch ist aber total simpel ich soll auf meine kleine schwester (4) ein wochenende lang aufpassen und ich habe kein bock noch großartig einkaufen zu gehen also habe ich 6 aufbackpizzen und ein paar flaschen cola geholt. wir sitzen oft zusammen bis mitternacht vorm fernseher und schauen teenie mütter oder so das mag sie richtig gerne. und jedenfalls passe ich halt öfters mal auf sie auf. aber mir ist das schon öfters aufgefallen das sie abends dann immer so aufgedreht ist und ich weiß nicht woran es liegt kann mir jemand helfen?

Antwort
von Fitness37, 41

Wenn du ,,aufgedreht" im Sinne von einer Hyperaktivität meinst, kann es sein dass diese durch einen z.B hohen Zuckerkonsum über den Tag ausgelöst wird. Das ist ganz oft bei Kleinkindern der Fall. Wenn die Kleinen, als auch die Großen über den Tag viel Zucker essen, ,,kann" da dazu kommen dass sie sich abends unruhig verhalten. Bitte beachten dass dies nicht für alle gilt und von Körper zu Körper anders ist.

Antwort
von FSD21, 35

Aufbackpizza und Cola sind eine mehr als schlechte Ernährung für ein Kleinkind. Im schlimmsten Fall schädigst du damit deine Schwester!

Das Aufdrehen wird wohl von der Cola kommen (zu viel Zucker + Koffein)

Ich rate dir deiner Schwester nur noch Essen zu geben, dass von deinen Eltern für gut befunden wird.

Cola solltest du Ihr generell nicht zu trinken geben, da es eine unnatürliche Menge Zucker enthält und auf die Zähne einen sehr schädigenden Einfluss hat!

Kommentar von engelchen0905 ,

meine eltern sind nicht da, außerdem aben die  damit kein problem

Kommentar von FSD21 ,

Ich bin mir nicht sicher ob du einfach nur dumm bist oder ob deine Frage nur Spaß ist, aber ich habe keine Lust meine Zeit mit so etwas zu verschwenden.

Viele Leute haben versucht dir hier klarzumachen wie Verantwortungslos dein Verhalten ist (dass deiner Eltern auch). Wenn du die Frage ernst gemeint hast liegt es an dir die Ernährung deiner kleinen Schwester zu korrigieren:

http://www.kindergesundheit-info.de/themen/ernaehrung/faq/mein-kind-will-immer-n...

Ansonsten sag deinen Eltern dass du der Aufgabe noch nicht gewachsen bist! Es geht hier immerhin um ein Menschenleben!

Antwort
von Arethia, 34

Gib ihr als allererstes was anderes zu trinken, Saft oder Tee, aber nix mit Koffein. Und dann geh bei dem tollen Wetter doch mal mit ihr auf den Spielplatz, damit sie sich austoben kann, und nicht die ganze Zeit vor dem Fernseher sitzen, dann ist sie abends auch müde und nicht mehr so aufgedreht. In dem Alter brauchen die Kleinen viel Bewegung, sonst langweilt sich ihr Körper und sie kommen abends einfach nicht runter.  LG

Kommentar von engelchen0905 ,

ich will nicht raus kann sie auch einfach mal kurz in den garten?

Kommentar von Arethia ,

Wohl eher nicht, sie ist ja kein Hund.

Antwort
von Juliiischka, 52

Gibst du deiner kleinen Schwester mit 4 Cola??? Dannn dürfte deine Frage geklärt sein, oder?
Das kommt von Koffein im Cola und der hohe Anteil an Zucker darin.

Im großen und ganzen muss ich sagen, dass ich diese Art von Aufpassen im Gesammten nicht gut heißen kann.

Kommentar von engelchen0905 ,

häh wo ist denn das problem?

Kommentar von Juliiischka ,

Kinder in diesem Alter reagieren extrem empfindlich auf diese Stoffe, deine Schwester ist noch in der Entwicklung und der Körper ist nicht in der Lage diese Giftstoffe so gut zu verkraften, wie es bei einem Erwachsenen der Fall währe.

Du deiner Schwester einen gefallen und ändere die Ernährung an den Wochenenden und das Abendprogramm.

Kommentar von engelchen0905 ,

und inwiefern ändern spinat oder was???? ne lieber nicht nicht das sie noch anfängt zu kotzen. und was soll sie denn machen 

Kommentar von Juliiischka ,

Ich sag nicht, dass es nur Spinat oder Brokoli oder so geben muss.
Wenn du kochtechnisch nicht sehr begabt bist oder schlicht und einfach keine Lust hast, dann würd ich sagen geht eine Fertigpizza in der Woche schon, betonung hierbei für sie eine und für dich eine oder 2 , aber 6 pizzen für euch 2 sind definitv zuviel.

Ein Kind zu beschäftigen ist nicht sehr schwer, du könntest dir wenn dir die anderen Optionen zu Aufwändig sind, einen kinderfreundlichen Film mit ihr anschauen, es gibt hierbei auch Filme, die für jedes Alter witzig sind.
Oder du malst mit ihr etwas, ließt ihr etwas vor, spielßt ein paar Spiele mit ihr ob Verstecken oder ein Brettspiel ist egal, oder ihr könnt auch in den Garten gehen (wenn ihr einen habt) und draußen wenn es langsam dunkel wird fangen spielen (dass ist auch was ganz besonderes für deine Schwester und wird ihr mehr Spaß machen als nur Fern zu sehen) oder ihr schaut euch die Sterne an oder du erzählst ihr eine Geschichte, oder, oder , oder.
Du siehst es gibt sehr viele Möglichkeiten.

Und bis ganz spät in die Nacht würd ich sie auch nicht wachbleiben lassen, länger ja, aber bis späterstens 21 Uhr oder 22 Uhr.

Vertrau mir, ich bin Kinderpflegerin und hab also etwas Ahnung davon.

Antwort
von ChrissiRegen, 39

Du solltest sie eher ins Bett schicken, in dem Alter braucht man sehr viel Schlaf. Außerdem ist Cola nicht so gut;)

Antwort
von beangato, 33

Schaff sie einfach beizeiten  (gegen 19 Uhr) ins Bett.

Pizza ist auch nicht wirklich gut. Cola auch nicht.

Deine Schwester ist einfach übermüdet.

Kommentar von engelchen0905 ,

sie schläft 10 stunden und manchmal mittags noch

Antwort
von Alsterstern, 41

T R O L L F R A G E

Kommentar von Arethia ,

Ja, ich denke es inzwischen auch. So besch****rt kann ja niemand sein. Hoffe ich jedenfalls ;-)

Kommentar von engelchen0905 ,

ich bin nicht bescheuert

Antwort
von Dumpii, 50

Ja, geb ihr mal gesünderes Essen ! Die arme kleine .. !

Kommentar von engelchen0905 ,

hallo ich hatte das auch immer und aus mir ist was geworden und meiner tochter geht es auch gut

Kommentar von Dumpii ,

ob aus ihr was wird oder nicht, Gesundheit steht an erster Stelle

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten