Wieso funktioniert die Polymerase in 3'-5' Richtung UND 5'-3' Richtung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Weil nur am 3'-OH-Ende ein Nucleotid(triphosphat) verknüpft werden kann. Die Bindung neuer Nucleotide benötigt nämlich Energie, die über die Phosphatbindungen neuer Nucleotide (ATP, GTP, TTP oder CTP) gespeichert ist und so zur Verfügung gestellt werden kann.

Am 5'-Ende müsste eine freie 3'-OH-Gruppe verknüpft werden. Hier kann aber keine Energie bereit gestellt werden, bzw. es liegen bei der Reaktion keine Triphosphate vor.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wunnewuwu
30.08.2016, 18:28

Habe deine Frage nicht richtig gelesen. Die Katalyse findet NUR in 5' --> 3' statt (Begründung in meiner Antwort). Dabei beziehe ich mich auf die Polarität des neu synthetisierten Strangs.

0