Frage von idonotexist, 174

Wieso darf man auf kpop konzerten keine fotos oder videos machen?

Auf kpop konzerten (zB bts, bap) sind fotos und videos nicht erlaubt. Weiss jemand den grund? Danke im vorraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ifosil, 146

Das ist bei fast allen Konzerten so. Der Grund liegt doch auf der Hand, wenn alle Filmen und es online stellen, besteht die Gefahr das zukünftig weniger Leute auf die Konzerte kommen. Da sie ja schon "Alles" gesehen haben.

Antwort
von howelljenkins, 89

du darfst ja auch im kino nicht mitschneiden.

die rechte an der ausschoepfung der kompletten konzert-performance liegt bei der firma, die das konzert veranstaltet so wie den kuenstlern. SM entertainment beispielsweise bringt regelmaessig konzert-dvds raus von den grossen konzerten ihrer kuenstler. die wollen sie natuerlich auch verkaufen.

und ganz ehrlich? muss man sich das konzert wirklich auf dem handy-angucken waehrend man in der halle ist?

Antwort
von BtsTasmin, 102

Zu BTS, Big Hit hat das erst seit paar Monaten/Wochen so geregelt, da sich sehr viele Fans (fast nur internationale) sehr respektlos gegen über BTS verhalten. Weshalb die nicht wollen das da Fans irgendwelche Fotos machen und bearbeiten oder so. Zu anderen K-Groups weiß ich nichts Ich hoffe ich konnte dir bisschen helfen :3

Antwort
von Rockuser, 113

Weil das nicht jede Band erlaubt. Die möchte gerne ihre Videos und Musik verkaufen und nicht 2 Stunden nach Konzertende auf Youtube finden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten