Frage von faridorid, 69

Wie viele Menschen starben im Jugoslawien Krieg?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Buddhishi, 39

Hallo Faridorid,

hier eine Angabe aus Wikipedia:

Kriegsopfer

Folgende Zahlen der Republiken zu den Kriegsopfern sind bekannt:



Bosnien und Herzegowina: Eine von der norwegischen Regierung finanzierte Untersuchung durch das Research and Documentation Center
(IDC) in Sarajevo kam im November 2005 zu einer Zahl von 97.207 Toten
und Vermissten (80.545 Tote, 16.662 Vermisste), davon 66 Prozent
Bosniaken, 26 Prozent Serben und 8 Prozent Kroaten. [23] Unter den Zivilisten sei der Anteil der Bosniaken noch höher. [23] Während des Bosnienkrieges seien insgesamt wahrscheinlich 100.000 Menschen ums Leben gekommen. [23]
Kroatien: Nach Angaben der kroatischen Regierung aus dem Jahr 1995
12.131 Tote, darunter 8.100 Zivilisten, 33.043 Verwundete, 2.251
Verschollene auf Seiten der Kroaten und 6.780 Tote auf Seiten der dort
lebenden Serben.
Slowenien: bei den slowenischen Truppen 18 Tote und 182 Verletzte, bei der jugoslawischen Volksarmee 44 Tote und 146 Verletzte (Schätzungen)
Kosovo: 4000 Leichen oder Leichenteile bis 2002 ausgegraben, etwa 800 albanische Tote wurden bislang in Serbien gefunden (da es bis heute keine genauen offiziellen Zahlen gibt, beruhen die Opferzahlen auf Flüchtlingsberichten und Massengrabfunden).
Serbien: die NATO-Operation 1999 führte zu etwa 5.000 Todesopfern in der Bundesrepublik Jugoslawien (NATO-Angaben); nach jugoslawischen Angaben kamen 462 Soldaten, 114 Polizisten und etwa 2000 Zivilisten ums Leben (Angaben der Jugoslawischen Volksarmee).

Meine persönliche Meinung: zu viele! Wie in jeder kriegerischen Auseinandersetzung.

Friedliche Grüße

Buddhishi

Antwort
von quinann, 40

Die Jugoslawienkriege der Neunziger forderten über 100.000 Tote

Kommentar von faridorid ,

Bitte detaillierter

Kommentar von quinann ,

Ich habe es aus Google, kannst ja selbst nachschauen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community