Wie viele Haare wachsen pro Tag nach?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

das gesamte Har wächst jeden Tag ! Sicher, man verliert Haar , dass nicht mehr nachwächst , weil zB. die Wurzel zerstört wurde. Es gibt auch Haar , dass gleich nach der Wachstumsphase abbricht .

Meist geschieht das , wenn ein Haar Dauerstress hat ! Das kann unter anderem durch zu häufiges Glätten , Färben oder andere chemische Behandlungen der Fall sein. In Schwangerschaften kommt es aufgrund der Hormonumstellung auch sehr oft zu vermehrtem Haarverlust ! Ebenso  bei Erkrankungen , Fehlfunktionen der Schilddrüse.

In der Regel verliert jeder Mensch um die 100 Haare pro Tag ! Da wir aber einen ständigen Wachstumsschub haben , kommen auch immer neue Haare dazu.So bemerkt man gar nicht , dass man Haar verloren hat .

Das menschliche Haar wächst pro Monat ca. 1 Zentimeter !

Solltest Du Probleme mit vermehrtem Haarausfall haben , so kannst Du dich an einen Hautarzt wenden , der die Ursache finden wird! Es gibt auch echt krankhaften Haarausfall , so zB , die Form des difusen Haarausfalls.

GLG und einen guten Start ins Wochenende, wünscht Dir , clipmaus:-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Lena2345555,

gerne möchte ich dir zu deiner Frage antworten.

Wie viel ein Haar pro Tag wächst, kann man schlecht sagen. In der Regel ist es aber so, dass das menschliche Haar im Monat ca. 1,27cm wächst. Pro Tag verlierst du ca. zwischen 80-100 Haare. Das ist ganz normal und natürlich.  

Damit die Haare schön gesund und kräftig wachsen, solltest du darauf achten, dass sich deine Kopfhaut stets in ihrem natürlichen Gleichgewicht befindet – schönes Haar beginnt ja direkt an der Wurzel. :)

Wichtig ist dafür eine ausgewogene Ernährung, die die folgenden Bausteine beinhaltet: Zink, Eisen und Proteine. Zink ist sehr wichtig, damit unsere Haare kräftig und gesund nachwachsen. Ohne Zink kann das Haar sehr langsam oder sogar fast gar nicht wachsen. Zusätzlich stärkt Zink die Haarwurzeln. Diese wichtigen Bestandteile findest du zum Beispiel in Austern, Hartkäse, Leber, Fisch, Vollkornprodukte, Eier, Geflügel und Biofleisch.  

Vermeide Stress und leg regelmäßige Entspannungspausen ein, da dies auch deinem Haar und deiner Kopfhaut gut tut.

Ich hoffe, ich konnte dir damit weiterhelfen.
Viele Grüße
Katja vom Head&Shoulders Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man schwer sagen, aber im Laufe eines Lebens verringern sie sich. Das ist altersbedingt und geht ganz allmählich vor sich. Gibt aber in der verhaltenweise noch Unterschiede die vom Menschtyp abhängig sind. Männer sind mehr betroffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?