Wie viel verdienen bekannte youtuber?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Laut socialblade.com ergeben sich für die beiden Kanäle folgende Werte:

BibisBeautyPalace
Durchschn. Anzahl an Aufrufen/Tag: 1.398.990

dagibee
Durchschn. Anzahl an Aufrufen/Tag:    729.177


YouTube bezahlt i.d.R. immer pro 1000 Klicks. Gehen wir davon aus, dass die beiden YouTube-Queens nun pro 1000 Klicks lediglich einen Euro verdienen, was sehr unwahrscheinlich ist, so kommen folgende Werte heraus:

BibisBeautyPalace
(geschätzte) Tägliche Einnahmen:        1.390,76€ EUR
(geschätzte) Monatliche Einnahmen:  41.722,83€ EUR
(geschätzte) Jährliche Einnahmen:   500.674,04€ EUR

dagibee
(geschätzte) Tägliche Einnahmen:           737,70€ EUR
(geschätzte) Monatliche Einnahmen:  22.131,24€ EUR
(geschätzte) Jährliche Einnahmen:   265.574,92€ EUR

Diese Werte stellen allerdings extreme Spekulationen dar. Jedoch kannst du damit rechnen, dass beide wahrscheinlich das zwei- bis sechsfache von dem, was ich oben angegeben habe, verdienen. Vielleicht nicht durch YouTube alleine, aber sicherlich durch YouTube, Werbeverträge, Merchandise und sonstige Einnahmequellen.

Trotzdem, es ist YouTube Mitgliedern strengstens untersagt über ihre Einnahmen zu sprechen, weshalb sämtliche Daten über irgendwelche Einkommen entweder total unter- oder total überschätzt sein können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von caner11
16.01.2016, 20:15

Vergiss nicht die ganzen Produktplatzierungen xD

0

Der bekannteste Youtuber Pewdiepie verdient im Jahr ca. 10 Millionen Euro über Youtube. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Top 10 der bestverdienenden Youtuber - Ihr Einkommen von Juni 2014 bis Mai 2015 in Dollar

1. Pewdiepie – 12 Millionen
2. Smosh – 8,5 Millionen
2. Fine Brothers – 8,5 Millionen
4. Lindsey Stirling – 6 Millionen 
5. Rhett & Link – 4,5 Millionen
5. KSI – 4,5 Millionen
7. Michelle Phan – 3 Millionen
8. Lilly Singh – 2,5 Millionen
8. Roman Atwood – 2,5 Millionen
8. Rosanna Pansino – 2,5 Millionen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist individuell weil es von ihrem Vertrag mit Mediakraft oder ähnlichen abhängt. Und es spielt auch ne Rolle wie viel Werbung die in ihre Videos packen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt immer an Google.

Aber wenig ist es nicht also die gehen schon mit 50000 Euro raus am ende des Monats

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung