Frage von NiiNaa,

Wie verändert sich der Ton der Geige, wenn man ...

...

Wenn man schneller/ langsamer mit dem Bogen über die Saiten streicht?

Wenn man den Bogen mit der ganzen Fläche oder schräg (nur ein Teil der Haare des Bogens sind auf der Saite) aufsetzt (und streicht)?

Und woraus bestehen die Haare am Geigenbogen?

Hilfreichste Antwort von bolisom,

Die Haare sind Schimmel-Schweif-Haare. Die Geschwindigkeit beeinflusst auch die Lautstärke (mehr Bogen-> Ton wird lauter). Und das Kanten beeinflusst glaub ich auch die Lautstärke und die Springeigenschaften.

Antwort von Eratya,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Durch die Schwingung überträgt es eben höher oder tiefen an den Resonanzkörper.

Schnelles Spielen wird immer einen eher dumpferen Ton hervor rufen.

Kommentar von NiiNaa,

Heisst das, wenn ich schneller spiele, wird der Ton dumpf (tief) ?

Kommentar von Eratya,

Nee... je schneller Du ihn auf der Saite ziehst, desto höher wird er. Ziehst Du etwa langsam, so ist die Vibration eher grober tiefer.

Das selbe Prinzip hast Du mit Wellen.

Halte eine Nadel ins Wasser und eine Große Suppenkelle...

Die Nadel bewegt nicht viel... Die Kelle gibt schon Wellen von sich.

Kommentar von Eratya,

http://www.geigenbau-luedtke.de/

Der sagt es Dir ganz genau... Er wirds wissen ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten