Frage von escalopemhhhm, 34

Wie übersetzt man "ne timueris"?

Du habest gefürchtet oder du wirst gefürchtet haben wäre grammatikalisch richtig, macht für mich aber nicht wirklich sinn...

Expertenantwort
von Miraculix84, Community-Experte für Latein & Uebersetzung, 21

Das kommt auf den Kontext an. Wahrscheinlich liegt hier aber ein Prohibitiv (= verneinter Imperativ) vor:


Ne + Konjunktiv Perfekt = Prohibitiv = Fürchte (dich) nicht!


LG
MCX


PS: Schau mal in ein Grammatikbuch. Wenn es dir noch nie begegnet ist, ist es wahrscheinlich neu in dieser Lektion.

Antwort
von elenano, 21

,,timueris'' kann 2. Person Singular Perfekt Konjunktiv Aktiv sein. ,,Ne'' wird in Verbindung mit dem Konjunktiv mit ,,dass/ damit nicht'' übersetzt.

=> ,,dass du (dich) nicht gefürchtet hast''

Kommentar von Miraculix84 ,

Theoretisch denkbar, aber eher unwahrscheinlich.

LG
MCX

Antwort
von Lilipout, 23

Du wirst gefürchtet haben ergibt sehr wohl Sinn (= Futur II. )

Kommentar von escalopemhhhm ,

ja abder ich meine im textzusammenhang... :)

Kommentar von Miraculix84 ,

Futur II ist ausgeschlossen. Ne steht mit Konjunktiv und das Futur II bildet gar keinen Konjunktiv.


LG
MCX

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten