Frage von sailorxxx, 107

Wie stellen wir eine abgehende Rufnummer bei einer Vodafone easybox 803 bzw. Telefonanlage ein?

Wir haben eine easybox 803. An dieser Box hängt eine AGFEO Telefonanlage mit Systemtelefonen. An einem Systemtelefon soll mit zwei verschiedenen Nummern raus telefoniert werden. Im Telefon sind bereits zwei Tasten eingerichtet, die die Rufnummerzuweisung für die abgehenden Telefonate zuweisen.

Kann es sein, dass die easybox diese Rufnummernzuweisung für abgehende Gespräche überschreibt und immer die bevorzugte 1. Rufnummer bei abgehenden Gesprächen benutzt?

Antwort
von funcky49, 93

Wenn die easybox immer die 1. MSN (=Rufnummer) verwendet, dann ist in
der Telefonanlage für das ausgehende Gespräch keine MSN hinterlegt.

Ich gehe davon aus, dass Du die Agfeo richtig an die easybox angeschlossen hast (Externer S0 der Agfeo an ISDN-S0 der Easybox).

In der Agfeo-Anlage müssen unter Externe Rufnummern beide (bzw. alle) Rufnummern komplett eingetragen werden (ohne Vorwahl).

Bei Rufe abgehend musst Du unter Erlaubte abgehende Rufnummern auswählen: "Alle Linien".

Am Systemtelefon müssen 2 Linientasten eingerichtet werden, jeder Taste wird eine Rufnummer zugeordnet.


Frohe Weihnachten!

Antwort
von Zumpel, 65

Ich habe ähnliche Probleme. Was ich sagen kann ist, dass die EB nur Ausgehende Nummern akzeptiert, die in der EB unter abgehende Nummern eingetragen sind. Alleridngs hat man hier nur 3 Felder. Wenn das schon reicht hast Du Glück gehabt. Dann macht die Telefonanlage (MSN ohne Vorwahlen) den Rest wie eingestellt.

Antwort
von sailorxxx, 52

Danke. Das ist alles so eingestellt.

Es gibt das Gerücht, dass die easybox die Funktion zwei verschiedener abgehender Rufnummern nicht unterstützen und man dazu eine Fritzbox benötigen würde?!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten