Frage von Morgothh, 190

Wie schweren Bürostuhl verschicken?

Möchte einen schweren Bürostuhl verkaufen, der wiegt ca. 18kg und kann nicht in Einzelteile zerlegt werden. D.h. eine Mindethöhe von 1,30m ist gegeben. Mit welchem Versanddienst verschicke ich solche Art von Paketen, weil DHL Paket geht ja da nicht, und wie hoch sind die Versandkosten?

Antwort
von Severine1985, 151

Wenn das nicht ein sehr teurer Luxus Stuhl ist, lohnt sich der Versand nicht. Du kannst es nur als Sperrgut versenden bzw mit Spedition. Das lohnt sich aber niemals, den wird dir keiner abkaufen wenn die Versandkosten höher sind als der Warenwert. 

Kommentar von Morgothh ,

Naja kommt drauf an, ist schon ein teurer Wagner Stuhl rund 1000 € OVP Preis.

Kommentar von Severine1985 ,

Ok lohnt es sich. Ich würde Speditionsversand wählen. 

DPD, Geis, Panalpina, örtliche regionale Speditionen, ansonsten noch als Idee schaue bei Seiten für Mitfahrgelegenheiten nach deiner Stadt und Fahrt zur Empfängerstadt. Das ist das einfachste wenn den Stuhl einfach jemand mitnimmt. Und günstiger als Spedition. 

Antwort
von dresanne, 137

Sowas würde ich nur zur Selbstabholung einstellen.

Antwort
von Rosswurscht, 117

DHL Sperrgut ginge. Hermes transportiert aber auch so große Sachen. Schau mal auf der HP.

Kommentar von Morgothh ,

Also bei DHL steht rollenförmig bis 5 Kilo, was ist damit gemeint? Ein Bürostuhl hat Rollen.

Kommentar von Severine1985 ,

Mir scheint, du möchtest uns jetzt ein wenig auf den Arm nehmen bzgl. der Aussage rollenförmig und der Stuhl hat Rollen. 

Kommentar von Morgothh ,

Schon klar, dass damit die Verpackung gemeint ist, nur warum ist bei einer rollenförmigen Verpackung das Gewicht nur bis 5kg erlaubt und beim klassischen Quader bis über 30kg ?

Kommentar von Rosswurscht ,

Du kannst rollenförmige Pakete als Sperrgut verschicken.

Dein Stuhl geht aber auch. Ca. 30,-

Antwort
von DrStrosmajer, 138

Sieh Dich mal um unter "Sonderversand" bei www.posttip.de

Antwort
von rudelmoinmoin, 77

da wir die Fracht teurer, als der Stuhl Wert ist, Sperrmüll wird billiger 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community