Frage von Minerva,

Wie schnell verlieben sich Männer?

Was denkt ein MAnn, wenn er eine atraktive Frau kennenlernt? Denkt er an Sex oder denkt er 'ob aus uns was werden könnte'? Wie lang dauert es bei einem Mann bis er sich richtig in eine Frau verliebt (wenn er Interesse hat)?

Antwort von emjay,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ein Mann denkt natürlich nur daran, ob die Frau einen guten Charakter hat und ob er seine Zukunft mit ihr planen kann, Familie Kinder usw. Alles andere ist nebensächlich ;-)

Kommentar von vampire,

ja "ein" Mann bestimmt nick gibt ja viele von

Kommentar von johmarc,

Ach nein, so ein Schwachsinn...Wenn Männer eine atraktive Frau sehen, schaltet ihr Hirn aus..

Antwort von Qetan,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das kommt auf den Mann und die jeweilige Frau an. Die Frage ist zu pauschal gestellt.

Antwort von strick4a,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Bei den meisten Männern schaltet sich in so einem Moment das rationelle Denken einfach aus, was viiiele heute noch bereuen......

Kommentar von johmarc,

Naja, Eroberung hat manchmal seinen Preis..

Antwort von schino,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Was Frauen nicht wissen ist das männer nach dem Erscheinungbild urteilen,aussehen allgemein,figur,ausstrahlung,und gestik,vielleicht auch die Kleidung.Davon leiten sie auch den charakter ab in groben und ganzen.Erst dieser erste Eindruck veranlasst uns zum ersten Angriff über zu gehen.

Antwort von kunstix,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Männer sind wie Frauen, Sie denken bei attraktiven Frauen an Sex UND daran, dass vielleicht etwas "aus uns" werden könnte. Bei weniger attraktiven Frauen denkt er nur an Sex. - Ich liiebe Pauschalaussagen! ;)

Kommentar von Minerva,

Ist das nicht eher umgekehrt?!

Kommentar von kunstix,

Du hast recht, es funktioniert auch umgekehrt. Beides ist richtig: Wenn Männer wie Frauen sind, sind Frauen wie Männer. - Ich sehe da keinen allzu großen Unterschied. Das ist ja das Problem, viele Menschen des jeweils anderen Geschlechts denken, man sei verschieden. Die Unterschieden sehe ich jedoch nicht so stark. Letztendlich wünschen sich alle dasgleiche: Geliebt zu werden und zu lieben.

Kommentar von Ichx3123,

Nur mal kurz um den Unterschied zwischen Männern und Frauen klarzustellen:

Männer sind seit Urzeiten nur darauf aus, sich zu vermehren. Frauen dagegen sind darauf aus, jemanden zu finden, der einen beschützt und versorgt.

Und so ist es immernoch. ;)

Kommentar von Ichx3123,

Nur mal kurz um den Unterschied zwischen Männern und Frauen klarzustellen:

Männer sind seit Urzeiten nur darauf aus, sich zu vermehren. Frauen dagegen sind darauf aus, jemanden zu finden, der einen beschützt und versorgt.

Und so ist es immernoch. ;)

Antwort von quaki,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wenn er eine Frau attraktiv findet kommts drauf an, wie sie rüberkommt. Denkt er sich "okay nett anzuschauen, aber komplett verblödet" dann verliert er wohl eher ganz das Interesse oder denkt vielleicht noch "ein One-night-stand und dann auf nimmer wieder sehen!" Solltest du Aussehen und Charakter gut dem Mann präsentieren können, sodass du ihm gefällst kann vielleicht mehr draus werden. Aber wenns was Ernstes werden soll, sind da zu hundert Prozent noch andere Faktoren entscheidend. Wenn ich die aber alle kennen würde, wäre ich nicht Single ;-)

Antwort von fengshui,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

innerhalb von 1/10 sec. würde ich mal sagen. das hänge m.e. nach mit der evolution zusammen. zwischen zwei säbelzahntiegern kannst du nicht lange rumfackeln. daher ist sex auch des erste beim man. dann nach langen jahren kann es auch liebe werden ;-) aber erst mal müssen wir uns fortpflanzen. sorry ist nun mal so

Kommentar von quaki,

bist du ne frau? kompletter schwachsinn das so allgemein zu sagen. das trifft nur auf wenige prozent zu.

Kommentar von fengshui,

frag doch mal deinen mann ;-)

Kommentar von fengshui,

nur weil du nicht der erste wars, solltes du so nicht anworten! vieleicht verdankst du ja dein leben dem o.g. vorgang??? dann sei wenigstens dankbar. mit liebe hätte man ein blümchen aus dir gemacht.

Kommentar von yumanji,

........hab ich ja noch nie gehört das Männer "Jahre" brauchen um sich zu verlieben

Kommentar von fengshui,

!! HÖRT HÖRT !! quaki, nur weil du nicht der erste wars, solltes du so nicht anworten! vieleicht verdankst du ja dein leben dem o.g. vorgang??? dann sei wenigstens dankbar. mit liebe hätte man ein blümchen aus dir gemacht.

Kommentar von quaki,

Kommentar von quaki,

schade das ichs nicht mehr lesen kann

Antwort von uluca,

Ich glaube nicht, daß jemand auf den Chrakter guckt, wenn er eine Frau kennenlernt. Es wurde festgestellt, daß man sich innerhalb der 1. halben Minute bei einem Menschen entscheidet, ob man ihn sympatisch findet oder nicht. Beim Verlieben funkt es einfach zwischen den beiden. Diese Liebe hält 3 Jahre stark an. Selbst starke Charakterfehler kann jeder übersehen, wenn er verliebt ist.

Antwort von Ichx3123,

Ich glaub, man muss erst mal klarstellen ob es um Junge Männer, also Teenager geht, oder ob es um erwachsene, reife Männer geht. Was erwachsene denken weiß ich nicht, aber bei Jugendlichen bin ich mir ziemlich sicher, dass sie als erstes denken: Hoho die hat Brüste, die knall ich hehehe.

Antwort von user1318,

mämnner verlieben sich sauschnell

Antwort von RBMannheim,

Natürlich schaut ein Mann zuerst mal auf den Charakter. Besonders auf den von außen sichtbaren! Aber wenn ich mal von mir ausgehe, gibt es schon einige, die ich attraktiv finde, aber nur sehr sehr wenige, bei denen ich mir wirklich mehr als nur etwas Oberflächliches vorstellen könnte!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community