Frage von wozueinname88, 53

Wie schaffe ich es ordentlich und weniger chaotisch zu werden?

Ich bin immer schrecklich chaotisch und dazu noch extrem verpeilt. Meine Freunde sagen, dass das daran liegt, dass ich immer in meiner eigenen Gedankenwelt und deshalb geistig abwesend bin und irgendwie stimmt das auch. Dabei sind meine Gedanken und Arbeiten strukturiert was eigentlich einen krassen Kontrast herstellt. 

Ich vergesse dauernd irgendwelche Dinge zu erledigen oder erledige alles auf den letzten Drücker, bin fast immer zu spät oder zumindest in Eile und bekomme von Gesprächen und wichtigen Ansagen nur die Hälfte mit. Aber vor allem herrscht bei mir (vor allem im Zimmer) ein totales Chaos. 

Wie schaffe ich es weniger chaotisch zu werden und die Sachen sofort zu erledigen und wegzuräumen?

Antwort
von Twilightbee, 13

Wenn du einmal anfängst auszurüsten,  wirst du selbst auch glücklicher und befreiter. Man sollte das aufräumen an sich nicht als Last sehen,  aufräumen befreit. 

Ein japanisches Sprichwort lautet: Die Unordnung im Zimmer entspricht der Unordnung im Herzen

Lies dir mal was über die Konmari Methode durch 

m.fuersie.de/lifestyle/ratgeber/artikel/magic-cleaning-aufraeumen

Ihr Buch magic cleaning ist wirklich empfehlenswert

Antwort
von SonjaDieKatze, 19

http://www.todo-liste.de/vorgehen/eisenhower-methode

zur ordnung im zimmer, einfach mal ausmisten und dann immer gleich die dinge wegräumen, wenn sich dinge ansammeln macht man sie erst recht nicht ^^

Antwort
von StEmanuel33, 22

am besten Urlaub machen in einem Zelt oder Campingplatz ist ein wunder wie man da so lernt das Chaos zu verbessern es braucht viel geduld so was dauert Jahre manche Menschen brauchen Chaos jeder ist anderst es gibt ja auch Menschen die haben ein sauberkeits Fimmel....ist sooo... jeder soll das machen wie er sich wohl fühlt


Kommentar von wozueinname88 ,

Ich liebe campen :D

Antwort
von brummitga, 27

Terminkalender. (kann ja im Smartphone sein)

Chaos gibt es nicht; es ist "nachlässige Eleganz" und das dürfte dir nicht unbekannt sein: wer Ordnung hält, ist nur zu faul zum suchen.

Antwort
von okisch, 15

Wenn du etwas benutzt hast tu es wieder auf den Platz

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community