Frage von krone151, 39

Wie sah das Schulsystem in der BRD aus ( 1946-1990) und welche Fächer wurden unterrichtet?

.

Antwort
von wilees, 15

..............

Entstehung, Struktur und Steuerung des deutschen Schulsystems

https://duepublico.uni-duisburg-essen.de/servlets/.../Derivate.../skript_1505200...

Das Schulsystem im Westen

In der Grundschule lernen alle zusammen

Im Westen wurde nach dem Ende der Nazi-Diktatur das dreigliedrige Schulsystem wieder eingeführt. Zuständig für die Bildung sind bis heute die Bundesländer - so ist es im Grundgesetz festgelegt. 1949 wurde die Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder (KMK) gegründet, die bei überregionalen Themen für das nötige Maß an Gemeinsamkeiten sorgt, beispielsweise bei der Vergleichbarkeit von Zeugnissen.

In den 1950er und 1960er Jahren folgten mehrere Abkommen, mit der ansatzweise eine Vereinheitlichung im deutschen Schulsystem erreicht wurde. So wurde Englisch überall zur Pflichtfremdsprache, auch die Bezeichnung der hauptsächlichen Schularten war nun in allen Ländern gleich: Grundschule (statt Volksschule), Hauptschule, Realschule und Gymnasium.

Bis weit in die 60er hinein gab es die 8jährige Volksschule. Nach deren Abschluß ( in etwa dem heutigen Hauptschulabschluß entsprechend ) ging man oft schon mit 14 Jahren in die Lehre.

haben wir unsere Großeltern über die Schule früher befragt.

nibis.ni.schule.de/~gs-mo/startseite/Schule%20frueher.pdf

In den 70ern war es nicht selten, das Jungen und Mächen auf den
Gymnasium getrennt unterrichtet wurden und das es auch teils recht
unterschiedliche Fächer gab.

Früher gab es für Mädchen in allen Schularten Handarbeitsunterricht. Für Jungs gab`s Werken. etc.
Antwort
von matmatmat, 20

Da gab es kein einheitliches System, da gab es verschiedene Schulformen wie heute auch. Ich hatte z.B. in der Grundschule schon "Sach-Natur-Technik", die Kinder aus dem Nachbardorf kannten das gar nicht als wir dann in der 5. Klasse zusammen zur Schule gingen...

Antwort
von Abuterfas, 26

U.a. musste ich 1986 Schönschrift lernen.

Kommentar von wilees ,

Davor lernte man auch noch Sütterlin.

Kommentar von Abuterfas ,

Bitte was lernte man? :-)

Kommentar von wfwbinder ,

Sütterlin, siehe hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/S%C3%BCtterlinschrift

Konnte ich früher auch noch lesen. inzwischen vergessen.

Kommentar von Abuterfas ,

Ah, ok, danke! Der Name war mir nicht mehr geläufig, aber so ähnlich (wenn nicht genauso) sah die von mir gelernte Schrift aus. Heute würd ich mir wahrscheinlich die Finger brechen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten