Frage von Berberfrau, 295

Wie sage ich ihm, dass ich (mit 28) noch Jungfrau bin?

Hallo, ich habe nun mit 28 auch endlich mal einen Freund und wir würden gerne miteinander schlafen. Allerdings weiß er nicht, dass er der erste für mich wäre und ich empfinde die Situation auch etwas peinlich. Vielleicht denkt er ich sei irgentwie nicht normal, wenn ich ihm sage, dass er mein erster richtiger Freund ist und ich noch nie Sex hatte!?

Antwort
von conelke, 142

Wenn Ihr schon soweit seid, dass Ihr intim werden möchtet, sollte das Vertrauen so groß sein, dass Du es ihm sagen kannst. Auch wenn es ihn vielleicht erstaunen mag, wird das mit Sicherheit kein Grund sein, Dich in Frage zu stellen. Du kannst ihm ja sagen, dass es bisher noch keinen Mann gab, mit dem Du es hätten machen möchten, sondern dass Du auf denjenigen welchen warten wolltest und ihn scheinbar jetzt gefunden hast. Ich denke, dass es für Dich besser wäre, wenn Du ehrlich bist, damit Du nicht zu nervös bist und unter einem Erwartungsdruck stehst. Ehrlich währt am längsten.

Antwort
von kawaiiakiko, 125

Ich würde es ihm sagen, da es schließlich auch im deinem Interesse ist, damit er vorsichtig ist. Ich denke, das er reif genug ist, um das als kein zu großes Thema zu machen. Sag es ihm einfach und fertig. :-)

Antwort
von Sunshinshimmer, 67

Ich stimme den anderen zu und denke ebenfalls das wenn ihr schon soweit seit Intim miteinander zu werden da sollte schon ein gewisses maß am vertrauen da sein. Es ist vollkommen okay "noch" Jungfrau mit 28 zu sein, eventuell kannst du deinen Freund damit sogar noch mehr für dich überzeugen weil du eben warten konntest auf dem richtigen. 

Natürlich gibt es zwei Varianten

1. Sei ehrlich zu ihm und sag es ihm das du noch Jungfrau und unerfahren(?) bist

oder

2. Du sagst es gar nicht und lässt ihn machen sagst aber das er vorsichtig sein soll weil du er es letzendlich dann eh bemerken wird(entweder am verhalten oder beim eindringen)

LG und Viel Glück!

Antwort
von MaraMiez, 119

Wieso denkst du, dass du ihm das sagen musst? Wenn du es ihm sagen willst, ist das was anderes, aber im Grunde brauchst du das nicht. So wie Frauen die vorher schon 20 Kerle hatten, das auch nicht sagen müssen.

Also ich hab meinem Ersten das damals nicht gesagt. Irgendwann im Nachhinein hab ichs mal erwähnt und er empfand das nicht als son großes Ding.

Antwort
von kuckilampe, 147

Oki Ich bin noch etwas jünger als du aber kenne die Situation mit meinen jetzigen freund sei einfach offenen ehrlich wenn er dein freund ist wird er dich unterstützen und auf dich einlassen er sollte es wissen es muss dir nicht peinlich sein :) aber er wird dann vorsichtiger mit dir umgehen sag ihn einfach :) 

Antwort
von nordseekrabbe46, 133

meinst du nicht das durch Sport, Selbstbefriedigung usw, Dein Jungferhäutchen schon gerissen ist? ich glaube nicht das es noch intakt ist, er wird es gar nicht merken, aber kannst ihm ja sagen das es Dein erstes Mal ist

Kommentar von CaptnCaptn ,

Jungfernhäutchen hin oder her, er wird sicher merken das sie noch nie Sex hatte. Eine Jungfrau weiß nicht genau wie sie sich verhalten soll, was sie zum Höhepunkt bringt und wie sie ihn befriedigt. Wer also nicht merkt das er es mit einer Jungfrau zu tun hat ist selbst noch nicht besonders erfahren oder die Dame außergewöhnlich gut fürs erste mal (habe ich noch nie erlebt)

Antwort
von Ryuk12, 109

Ich glaube wenn er es Ernst mit dir meint wird er sich ganz sachlich und liebevoll damit befassen.
Außerdem denk ich das er es toll finden wird das du noch vorher niemand anderen hattest.


Für meinen Freund ist das regelmäßig ein rotes Tuch..


Antwort
von Interessierter7, 63

das wird ihm nichts ausmachen. sag es ihm aber bald, vor dem Tag x. Dann kannman sich mental drauf einstellen. nehmt euch zeit.  ganzn viel zeit. Verhütung ! Ganz wichtig !

Antwort
von muliro, 135

Sei einfach ehrlich zu ihm. Macht euch einen schönen Abend und sag ihm, dass du noch Jungfrau bist und erklär ihm vielleicht auch warum. 

Wenn er dein Freund ist und dich liebt, wird er das verstehen und für ihn ist das ja auch etwas besonderes. Wenn er darauf komisch oder abwertend reagiert, hat er es nicht verdient dein Freund und das erstes Mal zu sein.

Aber ich denke, er wird Verständnis haben und dem entsprechend auch besonders vorsichtig sein.

Antwort
von mychrissie, 56

Du sagst ihm einfach, dass Du sehr hohe Wertmaßstäbe hast und dass er der erste ist, der ihnen entspricht. Das müsste er eigentlich verstehen und es dürfte ihm sogar schmeicheln.


Antwort
von Madderinjo, 95

Ist doch schön, es zeigt ihm, dass du dich für den evtl. richtigen aufgehoben hast. Ist doch viel besser mit 15 oder so sex zu haben :D

Kommentar von Madderinjo ,

P.S.: aber ich würde es ihm auf jeden fall sagen

Antwort
von robi187, 89

lasse es wenn du kein vertrauen hast ihm das zu sagen?

denn dann kanst dich auch nicht fallen lassen und bist nur im kopf?

vertraue oder vertraue dich im an? im wort ver-trauen steckt das wort ich traue (mute mich zu)

Antwort
von Lougmila, 65

Wenn er dich wirklich liebt dann macht es ihm nichts aus das du noch Jungfrau bist

Antwort
von KeinName2606, 77

Einfach raus damit. Wenn du ihn anlügst wirst du es nur bereuen, er wird nicht sanft  sein und ihr habt keinen Spaß.

Antwort
von Victoria842, 91

Würde es ihm auch ehrlich sagen, ist doch gar nicht schlimm :)

Antwort
von SvenCabeyo, 76

Normalerweise finden das Männer geil :D Mach dir keine Sorgen und sags einfach .

Antwort
von NoblesseO, 84

Ich wär stolz auf dich wär ich dein freund und würde dich sofort heiraten

Antwort
von nextreme, 47

Geh doch zum Gynekologen und lass es korrigieren.

Kommentar von MaraMiez ,

Soll der Frauenarzt Sex mit ihr haben? o.O Denn nur Sex macht einen zur "nicht mehr Jungfrau".

Kommentar von nextreme ,

Wo hast Du denn das Wissen her? Es gibt auch Mädchen die haben da ab Werk kein Loch im Häutchen und würden wohl sterben wenn das keiner entfernt, weil nichts abfließt. Meinst Du der Arzt vorallem Ärztinnen poppen dann mit denen?

Kommentar von MaraMiez ,

Du warst doch derjenige, der sagte, sie solle das vom Gyn "korrigieren" lassen. (Was denn bitte? Dass sie noch keinen Sex hatte? Denn darum geht es.)

Das Jungfernhäutchen hat NICHTS damit zu tun, ob man noch Jungfrau ist. Wenn dem so wäre, wär ich Jungfrau gewesen, bis ich mein erstes Kind auf die Welt gebrach hab und dieses hat mich dann entjungfert...krasse Sache.

Und in ihrem Post steht nirgends, dass ihr Jungfernhäutchen komplett geschlossen wäre. Das wüsste sie mit 28 bereits und das hätte man schon längst gemacht, sobald sie zum ersten mal ihre Periode bekommen hat.

Ich weiß bescheid übers Jungfernhäutchen. Ich weiß, dass es normalerweise eine Öffnung hat und dehnbar ist, so dass da im Idealfall gar nichts reißt. ich weiß, dass das nicht immer so ist, dass manche Frauen gar keines haben, andere haben nur Mikroperforationen und andere wieder gar keine Öffnung...letzteres sollte beides chirurgisch geöffnet werden. Aber ich weiß auch, dass man "Jungfräulichkeit" (also noch nie Sex!!!) nicht vom Arzt "korrigieren" lassen kann und man nicht aufhört Jungfrau zu sein, nur weil der Arzt eventuell das Jungfernhäutchen aufschneidet.

Deswegen frag ich ja, wie der das (das Jungfrau sein, das noch nie Sex gehabt zu haben) korrigieren soll.

Ich weiß nicht, wie du aufs Jungfernhäutchen kommst...darum gings doch gar nicht.

Kommentar von nextreme ,

Es ging um dass Problem, dass sie nicht weiß wie sie es ihrem Freund erklären soll und wenn Du etwas weiter denken könntest, hättest Du erkannt, dass meine Meinung dazu war, es ihm einfach nicht zu sagen. Er hat ja scheinbar auch nicht gefragt bisher. Was solls also? Im Kern ging es nicht darum, dass sie keine Jungfrau mehr sein wollte, sondern um die Angst es von sich aus zugeben zu müssen.

Kommentar von NosUnumSumus ,

Nicht jede Frau hat ein Jungfernhäutchen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community