Frage von jannikBue, 59

Wie sage ich es meinen Eltern, dass ich mit dem Rauchen angefangen habe?

Guten Abend, und zwar komme ich gleich auf den Punkt. Ich bin 16 und habe vor ca 1 Monat Angefangen zu Rauchen (Tabak) (Normale Zigarreten), und kann es auch nicht mehr aufhören, das Problem ist,das ich nicht weiß wie ich es meinen Eltern sagen soll.

LG Jannik

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für rauchen, 35

Hallo! Nach einem Monat solltest Du noch aufhören können und das ist auch sehr wichtig. Zumal es immer schwerer wird.web.de/magazine/gesundheit : 

Knapp jeder vierte erwachsene Deutsche (24,5 Prozent) greift regelmäßig zur Zigarette. Tabakkonsum bleibe deshalb laut Bundesregierung das "größte vermeidbare Gesundheitsrisiko", dem jährlich bis zu 110.000 Menschen zum Opfer fielen.

Eine irre Zahl und da sollte man nicht dabei sein, alles Gute.

Antwort
von 89u438ur89u2, 26

Du solltest es deinen Eltern garnicht sagen. Du solltest es garniemandem sagen! Höchstens deinem besten Freund oder so.

Das ist auch meine Lösung. Ich erhalte mir mein Image als Nichtraucher und rauche nur, wenn ich allein bin und absolut sicher sein kann, dass mich niemand sieht, der mich kennt. Da das selten der Fall ist, bleibt der Konsum sehr gering. Würde ich mich vor allen als Raucher outen, wäre ich bestimmt sehr schnell bei 10 Zigaretten am Tag. So hingegen genügt mir eine Schachtel in 2 Monaten. Die wenigen Zigaretten genieße ich aber in vollen Zügen und hin und wieder lege ich auch mal einen "Rauch-Tag" ein, wo ich allein oder mit einem Kumpel wegfahre, wo uns niemand kennt und dort rauchen wir dann gemeinsam ganz entspannt :-)

Habe übrigens mit 18 angefangen und ziehe das jetzt seit 3,5 Jahren so durch.

Antwort
von ghasib, 27

Rauchen deine Eltern? Dann tun das die Kinder meistens auch. Wenn du vor einem Monat angefangen hast kannst du noch gut aufhören. Lenke dich ab wenn dich die Lust auf ne Zigarette packt. Beschäftige dich mit irgendetwas. Das geht.

Antwort
von bosnjak88, 59

Am besten versuchst du erst mit dem rauchen aufzuhören, denn nichts ist unmöglich. (Nur der Will zählt) Und falls du es für unmöglich findest, dann würde ich mit meinen Eltern in ruhe über das reden. Ich wünsche dir viel erfolg! :-)

Antwort
von vibro3003, 58

Geh wenn du eh erst angefangen hast kannst noch leicht aufhören wenn du willst!

Antwort
von jannikBue, 41

Meine Eltern Rauchen selber das Riechen die nicht, und wenn ich es ihnen nicht sage muss ich immer weit weg gehen. ich wohne in nem Dorf wo sich jeder kennt

Antwort
von chmihe, 23

Wenn deine Eltern eine rauchen, frag sie einfach so "Kannst du mir auch grad eine Zigarette geben? Ich hab meine oben liegen lassen."

Antwort
von violatedsoul, 42

Können könntest du, wollen willst du nicht.

Und Raucher erkennt man am schlechten Geruch.

Antwort
von nikitafghw, 42

warum willst du es ihnen denn sagen?

Antwort
von zeytinx, 38

Für was willlst du das den sagen ? Denkst du die werden stolz auf sich sein sowas sagt man den eltern nicht ps die wissen das 100% schon weil du nach rauch stinkst

Antwort
von kenibora, 29

Brauchst Du nicht zu sagen, das riecht jeder!

Antwort
von Gashadokuro, 42

Du kannst damit aufhören da bin ich mir sicher. rede mit der Person die gechillter ist oder vlt in der Jugend selber mal geraucht hat die sehen das mit verstädnis und werden dir helfen aufzuhören

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten