Frage von Frequenze, 28

Wie Rechne ich diese Aufgabe(eine Gazelle steht in 60 m entfernung?

Ein Gepard lauert einer Gazelle auf. Er rennt mit der Geschwindigkeit 34 m/s los, als die Gazelle noch 60 m entfernt ist. Sie flieht und erreicht dabei eine Geschwindigkeit von 29 m/s.

a) Bestimmt rechnerisch nach welcher Zeit der Gepard seine Beute einholen würde.

hierbei bräuchte ich Hilfe da ich nicht weiterkomme. Ich habe doch nur eine Angabe und zwar die Geschwindigkeit wie soll ich denn dann die Zeit ausrechnen?

Antwort
von ThomasJNewton, 23

Nein, du hast 2 Geschwindigkeiten, die der Gazelle und die des Geparden.

Und einen anfänglichen Abstand.

Und die unrealistische Annahme, dass beide Tiere aus dem Stand, sofort ihre volle Geschwindigkeit erreichen.
Das ist eben Physik und nicht Biologie. Und nicht total praxisfern. Auch ein Pony kann aus dem Stand in den Galopp wechseln, während du in der Luft hängst, den Sekundebruchteil, bevor du auf den Boden aufschlägst.

Aufgaben muss man erst mal verstehen. Danach kann man anfangen zu rechnen.

Expertenantwort
von Hamburger02, Community-Experte für Physik, 24

Die allgemeine Formel lautet s = v * t

Hier gilt für den Abstand: am Anfang ist er 60m. Durch die Gazelle wird er um v*t vergrößert, durch den Gepard wird sie um v*t verringert.

daraus folgt:

s = 60m + 29 m/s * t - 34 m/s * t

Sobald der Gepard die Gazelle hat, ist der Abstand gleich = 0

0 = 60 m + (29 m/s - 34 m/s) * t
= 60 m - 5 m/s * t

umgestellt:

60 m = 5 m/s * t
nochmal umgestellt:

t= 60 m / 5 m/s = 12 s

Ergebnis: Der Gepard erreicht die Gazelle nach 12 Sekunden.  

Antwort
von Reddington, 28

Wie so du hast doch die Meter pro >>Sekunde<<?

34 m/s - 29m/s = 5 m/s

60m / 5m/s = 12s

Greetz

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community