Frage von Katziiiii, 58

Wie Quarkerei-Quark selber machen?

Diese Frage klingt total bescheuert, ich weiß :D "Aber der Quark geht mir nicht mehr aus dem Kopf ♥" Ich habe gestern zum ersten mal Quark an so einem Quarkerei Stand gegessen und es war so unglaublich lecker, aber leider zu weit weg... Kann man den Quark irgendwie selbst herstellen? Ich hatte Kokos- und Karamellquark mit Himbeeren und Korkant. Es war Margerquark aber er hat eher süß und nicht säuerlich geschmeckt.

Antwort
von petersiggis, 44

wenn du in Magerquark genug Zucker reintust, schmecke er klar süß ;)

du nimmst einen Quark mit Viertel- halbfettstufe (ich nehmen meist den Halbfettstufe, der ist schön cremig, aber nicht ganz so "schwer" wie der Vollfett )mischst da Zucker rein, für Caramell stattdessen karamell (entweder Karamellsoße kaufen, oder zucker im Topf schmelzen, braun werden lassen und dann mit ein wenig sahne ablöschen und auflösen, prise Salz rein)

einen Kokosquark könntest du mit Kokosmilch machen, aber ich bin mir nicht sicher ob der so arg nach kokos schmecken wird wie das Industrieprodukt und du eher enttäuscht sein wirst ;D

Krokant gibt es bei den BAckwaren in jedem Supermakrt.

Tk Himbeeren auch.

eine leckere Kombination für Quark ist auch eine Banane zu zerdrücken, dann ca so viel Quark wie Banane reinzumischen und schokostückchen mit rein zu mischen da braucht man nichtmal Zucker ;) )

Antwort
von suziesext05, 48

für Quark machen brauchst du ne rohe, unpasteurisierte Vollfett-Kuhmilch, kriegste aber leider hier kaum, ausser mal unter der Hand beim Bauern direkt.

Lässte die Milch stehen, bis du Sauermilch hast. Die Sauermilch machste in einen Beutel oder ne Art Sack ausm weissen Leintuch rein und lässt abtropfen,, n paar Tage drückste immer weiter die Molke raus aus der Sauermilch. Danach haste dein Quark, die süesse kommt vom vielen Rahm.

Kommentar von pilot350 ,

Suzie, zu allem bist Du auch noch eine gute Köchin. Ein  Traum.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten