Frage von danielbvh2000, 78

Wie programmiert man den Buchstaben H bei BlueJ ( Java, Informatik, Schule ) ?

Hallo Wir programmieren im Informatik - Unterricht in der EP / 10. Klasse mit BlueJ ( Java ). Nun haben wir die Aufgabe bekommen, einen Buchstaben in einem Fenster zu programmieren. Ich habe den Buchstaben H zugeteilt bekommen, verstehe es aber leider nicht. Kann mir einer dabei helfen ? Vielen Dank :)

Schöne Grüße

Daniel

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TechnikSpezi, Community-Experte für Computer & PC, 26

Deine Aufgabe ist etwas zu ungenau beschrieben.

Ich verstehe es jetzt so, dass ihr den Buchstaben der euch zugeteilt wurde mit dem Stift zeichen sollt und das Programm dazu eben programmieren sollt, richtig?

Wenn das der Fall ist musst du erst einmal die Methode (auch Dienst genannt) "maleH" ausführen. Du kannst noch so viele Methoden implimentieren (programmieren). Das bringt dir am Ende nichts, wenn diese Methoden nicht ausgeführt werden ;)

Deshalb musst du im Konstruktor, also den ersten gelben Bereich unter "stift.bewegeBis..." die Methode erst einmal aufrufen und damit starten.

Das ganze machst du mit dem Befehl:

maleH();

Das musst du also nun dort hin schreiben, damit das Programm beim ausführen auch diese Methode aufruft.

Anschließend musst du den Buchstaben an sich natürlich noch zeichnen.

Dazu nimmst du wie gesagt, sofern ich die Aufgabe so richtig verstanden habe den Stift und zeichnest einfach nur Linien.

Dazu solltest du den Stift erst einmal oben lassen. Denn der Stift wurde bei den Koordinaten 0 und 0 erstellt. Das bedeutet, er ist ganz oben links in der Ecke. Fängst du jetzt an zu zeichnen, sieht man sehr wahrscheinlich viele Teile des Buchstabens nicht.

Deswegen solltest du erst einmal den Stift unsichtbar in die Mitte bringen.

Dazu kannst du einfach folgenden Befehl nutzen:

stift.bewegeBis(300,200);

Damit wandert der Stift um 300 Pixel nach rechts und um 200 Pixel nach unten.

Anschließend kannst du den Stift runter lassen. Den Befehl dazu hast du ja bereits in der Methode drin.

Nun musst du den Buchstaben zeichnen. Dazu würde ich mit der linken Seite vom H anfangen. Der Stift zeigt zu Anfang jetzt allerdings nach rechts. Damit du nun diese Linie zeichnen kannst, musst du den Stift erstmal um 90° drehen. Genauer gesagt um -90°, da er ja nach unten zeigen soll. Deswegen kommt nach dem runerlassen vom Stift folgender Befehl:

stift.dreheUm(-90);

Nun kannst du den Buchstaben H einfach zeichnen. Das ganze mit den Befehlen stift.bewegeUm(Zahl) und stift.dreheUm(Zahl).

Damit wäre das Programm fertig geschrieben.

Beim Programmieren klappt allerdings wie du bestimmt schon weißt nicht immer alles auf anhieb. Deswegen immer an das Übersetzen denken und falls du weitere Fragen hast, die bestimmt aufkommen, kannst du sie gerne an mich wenden! :)

_______________________________________________________

Liebe Grüße

TechnikSpezi

Antwort
von Nube4618, 42

Schau dir die Methoden der Klasse "Stift" an. Damit kannst du die Aufgabe lösen. 

Kommentar von danielbvh2000 ,

Danke. Ich habe Informatik leider erst seit der Oberstufe ( also erst seit wenigen Wochen ) und unser Lehrer hat nicht viel erklärt. Wo findet man das denn alles ? LG

Kommentar von Nube4618 ,

Ich kenne BlueJ nicht. Die meisten Entwicklungsumgebungen haben aber ein integriertes Hilfesystem, wo alles dokumentiert ist. 

Habe mal "BlueJ Reference" im Google eingegeben, und das gefunden

https://www.bluej.org/doc/bluej-ref-manual.pdf

Hoffe das hilt weiter. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community