Frage von Luise458, 109

Wie offen redet ihr mit eurem Freund?

Ich (17) bin seit gut einem monat mit meinem freund (16) zusammen und hätte ein paar themen über die ich gerne mit ihm reden würde. Zum beispiel ob er noch jungfrau ist. Ich bin es noch das weiß er aber nicht da ich in einer beziehung war davor. Daletzt haben wir über seine ex geredet und er hat so anspielungen gemacht und gefragt ob ich noch irgendwas wissen will aber ich habe mich einfach nicht getraut. Außerdem würde ich mit ihm gerne über verhütung etc. reden, da ich die Pille aufgrund von leberproblemen nicht nehmen darf. Wie offen redet ihr in einer beziehung über so etwas und kommt das komisch wenn ich ihn sowas frage? Danke

Antwort
von lara10000, 44

Ist doch ganz normal, dass du wissen möchtest, ob er schon Sex hatte oder nicht. Normalerweise bespricht man auch sowas, bevor man in eine Beziehung geht. Man hat ja auch viele Dates und lernt den Menschen erst einmal besser kennen, bevor man sich auf eine Beziehung einlässt.

Frage ihn einfach offen und ehrlich, das wird schon. Du brauchst dir nicht so viel Kopf zu machen. :) Viel Glück

Antwort
von konstanze85, 22

Über Verhütung solltet ihr auf jeden Fall offen sprechen. Auch, ob er schon sexuelle Erfahrungen hat, kannst Du ihn fragen.

Was vorherige Beziehungen, das Aussehen der Ex, den Sex mit der Ex, Vergleiche etc. angeht, solltest Du nicht fragen. Das ist Vergangenheit und hat nichts mit eurer Beziehung zu tun und spielt keine Rolle.

Antwort
von BigBoo, 33

Ich rede mit meiner Freundin über alles, aber wirklich alles. Themen wie Sex oder gewissen Vorlieben/Hemmungen sind kein Problem. Es tut sogar unglaublich gut mit jemanden (am besten mit dem Partner) über so etwas zu sprechen. Er wird sich freuen wenn du ihn drauf ansprichst, glaub mir :)

Antwort
von Pruiser, 29

Wenn dein Partner nicht der ist, dem du alles anvertrauen kannst, wer dann? Immer raus damit. Es gibt eigentlich kein Tabuthema und gerade Verhütung wird fälschlicherweise für eins gehalten.

Antwort
von friedemannheim, 47

Also das Vertrauen steigt mit der Zeit. Bei manchen geht es schneller, bei manchen weniger schnell, aber generell gilt, dass man über alles reden kann. Und dass es sogar besonders viel Spaß macht über alles zu reden. Was dann auch wieder das Vertrauen steigert.

Antwort
von 1watermelon4u, 26

Einfach raus damit :)
Du kannst es ja mal einfach ansprechen während ihr alleine seit.
Einfach: was ich dich schon lange fragen wollte...
Oder so :)
Er versteht das bestimmt und wenn du mal mit ihm über so etwas geredet hast wird es beim 2. Mal schon leichter. Es muss dir nicht peinlich sein mit ihm darüber zu reden.
Wenn du noch fragen hast immer gerne :)
Lg

Antwort
von jennylau, 43

Ist ja normal dass man sich bei manchen Sachen noch zurückhaltender ist wenn man erst einen Monat Zsm ist. Versuch ihn einfach zu fragen und guck wie er drauf eingeht. Wenn er locker reagiert wird es bestimmt einfacher :)

Antwort
von Amibadabumm, 62

Frage einfach das was du wissen willst und Rede mit ihn offen darüber ihr habt eine Beziehung und ihr seid alt genug einfach reden hilft dabei

Antwort
von sweetgirlyyyyy, 32

Sehr offen wieso auch nicht? Man muss den Partner ja auch vertrauen können und sowas ist doch überhaupt kein Problem. Das gehört zur Beziehung dazu und ist ja wichtig das anzusprechen.

Antwort
von Bestie10, 33

das muß doch jeder selber wissen

über ehemalige Beziehung rede ich grundsätzlich nicht und mit einer Partnerin schon gar nicht

über alles andere klar ... Verhütung ohnehin

Antwort
von marina2903, 30

ich würde noch warten,1 monat ist viel zu kurz

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten