Frage von gutefragephysik, 34

Wie lange muss ein Mensch auf einem Fahrraddynamo strampeln, um 1 Liter Wasser von 0 Grad auf 100 Grad zu erwärmen?

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Energie, 14

um einen Liter wasser um ein grad zu erwärmen brauchts 4.190  Wattsekunden. dem entsprechend hast du einen theortischen energieaufwand von 4.190.000 Wattsekunden. davon ausgegangen, dass der Dynamo 3 Watt liefert, ergibt das rund gerechnet rundgerechnet sind das 1396667 Sekunden. das sind 16 Tage, 3 Stunden, 57 Minuten und 20 Sekunden.

natürlich vorrausgesetzt, dass wirklich jedes quäntchen energie das da entsteht auch in das Wasser wandert... physikalisch ist das aber nicht möglich...

lg, Anna

Antwort
von Lohengrimm, 23

Man muss ca. 0,1 kWh Leistung bringen, um das Wasser um 80 Grad, also von 20 Grad auf 100 Grad, zu erwärmen. Angenommen, du strampelst gemütlich mit 100 Watt vor dich hin, brauchst du eine Stunde bis du das Wasser zum Kochen gebracht hast. Schaffst du hingegen 200 Watt, dauert es nur eine halbe Stunde. Schaffst du 400 Watt, dauert es nur 15 Minuten. Bei 800 Watt folglich nur 7,5 Minuten, aber dafür musst du gedopt sein und/oder gerade von der Tour de France kommen. :-D 

Antwort
von VincentTe, 19

dazu musst du wissen wie viel dieser mensch pro minute energie erzeugt und dan musst du noch wissen wie viel du brauchst um das wasser zu erwährmen und dan noch wie viel verloren geht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten