Frage von Daniel3005, 79

Wie lange dürfen die ziffern auf dem motorrad kennzeichen sein?

Hallo, wenn ich meine 125er zulassen will, wie viele zahlen und buchstaben dürfen da drauf? Gibt es da besondere Reglungen?

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 64

Möglichst wenig.

Die Auslegung von "möglichst " liegt aber bei der Zulassungsbehörde. Ich geh mal davon aus, daß das Verkehrsamt von Emden da eine andere Vorstellung hat als das Verkehrsamt von Berlin (wo es Moppedschilder mit 4 Ziffern gibt) . 

Expertenantwort
von blackhaya, Community-Experte für Motorrad, 52

Die 80/125 Kubik Nummernschilder sind alle 13 cm hoch.

Nur je mehr Zeichen du unterbringen musst, desto länger wird das Kennzeichen.

Gibt es beim Schildermacher in der Breite 19, 24 und 26 cm

Bei 26 cm bekommt man 5 Buchstaben/Ziferrn unter. Plaketten kommen dann waagerecht neben dem Landkreis unter sofern nur 2 stellig.

Kommentar von Daniel3005 ,

Danke, und wie viele Buchstaben/Ziffern darf man maximal haben bis es 26 cm werden?

Kommentar von blackhaya ,

FÜNF

Antwort
von TransalpTom, 32

Generell maximal 8 Lettern

1-3 für den Zulassungsbezirk und

2-5 für den Unterscheidungsteil

Du kannst ja eh nur den Unterscheidungsteil wählen, da könntest Du dann

A 1

A 12

A 123

A 1234

AB 1

AB 12

AB 123

wählen

Bei Saison oder Historisch gehen nur 7 Lettern, weil das Saison bzw H eine Letter wegnimmt.

Aber bei einem LKRAD gehört man verprügelt, wenn man ein H-Kennzeichen machen würde, denn das ist steuerfrei.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten