Frage von Mylife05, 187

Wie läuft das im Frauenhaus ab?

Hat man dort bisschen "Freiheiten", kann man dort das Handy behalten und auch mal Urlaub machen undso oder wie ist das ?

Antwort
von Ansegisel, 134

Ins Frauenhaus geht man zum eigenen Schutz, man ist dort nicht im Gefängnis.

Wie es mit Urlaub aussieht, kann ich aber nicht sagen. Könnte mir aber vorstellen, dass das nicht unbedingt geht, weil dann ein dringend benötigter Platz mehrere Wochen leer steht. Zudem ist ein Frauenhaus eine Noteinrichtung, deren Ziel ist, dass die dort wohnenden Frauen ihr Leben wieder eigenständig gestalten können. Urlaub hat da wohl nicht die oberste Priorität.

Normalerweise ist es nur nicht gestattet, Besuch zu empfangen oder den Standort des Hauses auf andere Weise bekannt zu machen, damit die Anonymität und Sicherheit auch der anderen Frauen und Kinder gewährleistet bleibt.


Kommentar von Mylife05 ,

Ok Dankeschön.. Es geht aber um meine Eltern ... Vielleicht kannst du dir ja meine Beiträge davor ansehen.. Meine Vater hat mich so zusammengeschlagen weil er will das mit mir und mein Freund endlich Schluss ist ( Fernbeziehung- Ägypten) ... Er hat mich so geschlagen und mein ganzes Zimmer auseinander genommen und mir gesagt wag es ja nicht dahin zu fliegen ich werd dich umbringen das ist mir sowas von egal dann komm ich eben ins knast und warte ab was mit diesen Typen (mein Freund) passieren wird, ich werd Leute dahin schicken die ihn umbringen werden ... Und tatsächlich hat ein ägyptischer Freund von meinem Vater mein Freund angerufen und gefragt ob man sich mal treffen könnte um mal darüber zu reden... Mein Freund hat sofort seine Nummer gewechselt... Ich habe einfach total Angst das mein Vater das durchzieht ... Wir sind Libanesen und Libanesen machen alles mögliche!!

Antwort
von Habubi199, 114

Hey im Frauenhaus hast du deine Freiheiten und darfst dein Handy behalten und wann immer du willst nutzen.
Ich habe in mehreren Frauenhäuser gelebt.

Bin auch libanesin und hab ein Ägypter geheiratet gegen den Willen meiner Eltern ^^

Naja auf jedenfall du wirst ein Zimmer haben, je nach Frauenhaus kannst du vielleicht ein eigenes Zimmer haben.
Ansonsten müsstest du dir ein Zimmer mit 1 oder 2 Personen teilen.
Von 8 Uhr bis 16 Uhr von Montag bis Freitag sind Betreuer da die mit dir deine Probleme klären.

Du hast bestimmte Dienste 1 oder 2 mal die Woche an diese Tage musst du Zuhause bleiben um den Dienst zu erledigen an andere Tage kannst du auch wo anders übernachten.
Samstag und Sonntag sind keine Betreuer da unternehmen die Frauen meistens gemeinsam was.

Ich kann dir garantieren das meine schönste Zeit während der Flucht war.
Und du wirst sehr viele tolle Menschen kennen lernen die dir viel helfen, einige helfen dir sogar mehr als deine eigene Familie...

Viel Glück

Kommentar von Mylife05 ,

Okay, kannst du mir vielleicht irgendwie privat schreiben ? Das wäre so ne große Hilfe für mich habe nämlich sooo viele Fragen offen 

Kommentar von Habubi199 ,

würde ich ja gerne weiß aber leider nicht wie es geht?!? Kann ich über der app schreiben oder muss ich übers Internet schreiben?

Kommentar von Habubi199 ,

Hab dir eine private Nachricht geschrieben.

Antwort
von Pangaea, 114

Wie meinst du "Urlaub machen"? Ein Frauenhaus dient dazu, dass sich Frauen dorthin flüchten können, wenn sie von ihrem Partner bedroht und misshandelt werden.

Da kann man dann nicht mal eben Urlaub machen. Erst muss die Situation geklärt werden.

Das mit dem Handy hängt wohl vom individuellen Frauenhaus ab - oft werden Frauen ja auch über ihr Handy vom Partner weiterhin bedroht.

Antwort
von Kuestenflieger, 104

solche frauen braucht es dort nicht .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten