Frage von Oezcanak, 148

Wie kommt eine Nacktschnecke in mein Haus?

Habe ein Haus mit nem kleinen Garten. Momentan ziehen wir in einem Zimmer Chilis und Tomaten, um sie Mitte Mai in töpfen raus zu stellen. Dieses Zimmer befindet sich im 1. OG. Jetzt habe ich in dem Zimmer eine kleine Nacktschnecke gefunden. Mir ist vollkommen schleierhaft, wie die da hinkommen kann. Ich pflanze hier immer wieder um etc. Also liegen hier auch immer mal wieder Erdsäcke. Außerdem habe ich mir gratis töpfe vom Real besorgt. Diese Eimer, in denen beim Real Schnittblumen verkauft werden. Die nehme ich da mit und bohre zuhause löcher rein, um die Pflanzen reinzusetzen. Also ich würde gerne wissen, wie die Schnecke in das Zimmer gekommen ist und ob ich mit noch mehr rechnen muss. Sie war übrigens nicht an den Pflanzen sondern an einer Sockelleiste ziemlich schnell unterwegs.

Vielen Dank schonmal.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von derBertel, 110

Moin.

Ich vermute mal das du dir die Schnecke einfach mit irgendwas eingeschleppt hast, ohne es zu bemerken. Vielleicht hat die an den Säcken gehaftet, vielleicht auch an den Töpfen. Wer weiß? Vielleicht war auch Schneckenbrut in der Erde.

Alles möglich, nur das die Schnecke den Weg allein ins Haus gefunden hat, das halte ich eher für unwahrscheinlich.

Antwort
von softie1962, 101

Schnecken entwickeln offentsichtlich McGyver mäßige Fähigkeiten wenn sie Chilipflanzen oder Paprikapflanzen riechen. Ich habe auch schon gestaunt über welche Wege die in mein Gewächshaus kommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community