Frage von XtearsdontfallX, 186

Wie kann man verhindern dass er zu früh kommt?

Ich mein Freund hatten mehrmals sex und es stört ihm dass er nach ein paar Minuten schon kommt. Wie könnte man das etwas heraus zögern?

Expertenantwort
von CalicoSkies, Community-Experte für Sex & Sexualitaet, 28

Servus XtearsdontfallX,

Das ist eigentlich reine Übungssache :)

Ihr könntet bspw. einfach das Vorspiel viel länger hinauszögern - dann bist du schon "befriedigter" bevor ihr überhaupt anfangt :o

Eine gute Methode ist eine Stop and Go - Technik, wo ihr einfach immer aufhört, kurz bevor er kommt - so trainiert er gleichzeitig seine Standhaftigkeit :)

Eine andere Methode wären dickere Kondome (aufgrund dessen man weniger spürt), ggf. vielleicht auch lustverlängernde Kondome (die an der Innenseite eine Beschichtung mit Lidocain haben, die den Penis unempfindlicher machen) - das kann das Ganze auch verlängern :o

Relativ einfach (und zuverlässig) ist es auch, wenn er sich eine Stunde oder so bevor ihr Sex habt einen runterholt - dann dauert es auch länger :)

Ansonsten ist es einfach Übungssache - das wird normal von allein besser, wenn er mehr sexuelle Erfahrungen sammelt.

Lg

Antwort
von SaschaL1980, 33

Hallo XtearsdontfallX,

da gibt es schon ein paar "Tricks", die durchaus helfen können.

Eine Möglichkeit, wie auch schon welche geschrieben haben, einfach kurz vor dem Orgasmus eine kurze Pause zu machen. Aber das ist gerade in jungen Jahren oft leichter gesagt, als getan. Denn es ist nicht gerade einfach, genau in dem Moment dann auch wirklich auf zu hören. Da braucht man schon einen starken Willen.

Was eigentlich immer sehr gut wirkt, wenn dein Freund (kurz) vor dem Verkehr schon einmal einen Orgasmus hatte. Dabei ist es egal, ob er ihn mit deiner Hilfe bekommt, oder sich einfach selbst befriedigt. Dann ist der erste Druck schon mal weg, und der 2. Höhepunkt braucht dann schon länger.

Was auch noch ganz gut wirken soll, sind extra dicke Kondome. Dadurch spürt dein Freund beim Geschlechtsverkehr etwas weniger, und dadurch wird er dann auch länger zum Orgasmus brauchen.

Einfach mal ausprobieren. Kann ja nicht schaden. Wünsche euch viel "Erfolg".

LG Sascha

Antwort
von diestel87, 56

Immer kurz bevor er kommt Pause machen, küssen, andere stellung

Antwort
von OlliBjoern, 114

Meiner Ansicht nach ist das am besten (falls er öfter als 1x kommen kann): wenn du ihn vorher befriedigst, braucht er beim zweiten Mal länger. Das kann auch z.B. 1 Stunde vorher stattfinden (je nachdem, wie lange er eine Pause braucht).

Antwort
von nextreme, 97

Einfach nen Stop machen. Also er sagt wenn ers merkt, das es gleich soweit ist einfach stopp, zieht ihn raus und dann ist Pause bis sein Ding wieder im Normalzustand ist.

Antwort
von ApoRedHater88, 93

Er soll dir ein Zeichen geben bevor er kommt und dann lässt du sein (Pen*s) in ruhe für paar Sekunden er wird merken dass der Druck weg ist und kann noch 10-15 Minuten durch ballern. Aber nur 2 mal pro Akt machen. Denn wenn man es zu oft hintereinander macht kommt man garnicht mehr.

Ich hoffe ich habe dir geholfen VIEL SPAß :D

Kommentar von XtearsdontfallX ,

danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community